powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren

Alle Beiträge von Uwe (2)

Thema: "falscher Prüfcode"  im Forum: FEEDBACK UND DISKUSSION Probleme mit dem Forum
Uwe #1
Mitglied seit 03/2015 · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Jetzt funktioniert es!
Thema: Amplitudenfehler abhängig von FFT-Länge?  im Forum: FEEDBACK UND DISKUSSION Generelle Fragen und Anregungen
Uwe #2
Mitglied seit 03/2015 · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Amplitudenfehler abhängig von FFT-Länge?
Hallo,

wenn ich Audacity einen Sweep generieren lasse(Sinus, Freq.:100Hz-200Hz, Ampl.: 1, lineare Interpolation, Dauer: 1 min.) und diesen dann in die Frequenzanalyse stecke, würde ich erwarten, dass die Amplitude aller Frequenzen (100Hz-200Hz) bei 0dB liegen(Amplitude für alle Frequenzen beim Sweep ist "1").
Zumindest wenn ich nicht wüßte, dass das Anwenden einer Fensterfunktion zu Amplitudenfehlern führt.
Bei einem Hanning-Fenster mit einer FFT-Länge von 128 liegt die höchste Amplitude bei -1db(bei 350Hz). (Spektrum, log. Darstellung)
Erhöhe ich die FFT-Länge auf 256, liegt die größte Amplitude bei +1,7dB(222Hz)
Für FFTn von 512: -0,8dB(158Hz)
Für FFTn von 1024: -1,9dB(150Hz)
Für FFTn von 2048: -4,8dB(162Hz)
Für FFTn von 4096: -7,9dB(154Hz)
Für FFTn von 8192: -10,9dB(147Hz)
Für FFTn von 16384: -13,9dB(154Hz)
Für FFTn von 32768: -16,9dB(158Hz)
Für FFTn von 65536: -19,2dB(151Hz)

Zwei Dinge verstehe ich nicht:
a) wieso habe ich bei einer FFTn von 256 eine Amplitude >0dB?
b) wieso ist der Amplitudenfehler von der Länge der FFT abhängig?
Kann mir das jemand erklären?

Grüße,
Uwe

P.S.: Bei Verwendung eines Blackman-Fensters habe ich den >0dB-Effekt zwar nicht aber ebenfalls eine Abnahme der Amplitude bei Zunahme der Filterlänge.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Weitere Zeichen:
Weitere Abfragen
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 07:23:02 (UTC +01:00)