powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: FEEDBACK UND DISKUSSION Generelle Fragen und Anregungen RSS
Beim Sprechen automatisch die Hintergrundmusik leiser
Sprach_er #1
Mitglied seit 07/2005 · 20 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Beim Sprechen automatisch die Hintergrundmusik leiser
Hallo zusammen,

also auf einer Spur habe ich Hintergrundmusik.
Auf der anderen nehme ich nun per Mikro auf.
In den Momenten in denen ich nicht spreche,
soll die Musik lauter werden.
Sobald ich dann wieder spreche soll sie
automatisch leiser werden.

Ich hoffe ich konnte das halbwegs verständlich erklären.

Gibt es für dieses Problem eine Lösung?

Gruss Marc
Sprach_er #2
Mitglied seit 07/2005 · 20 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: keine Lösung?
..hmm nun haben es schon sooo viele gelesen...
gibt es keine Möglichkeit?
edgar-rft (Moderator) #3
Mitglied seit 11/2004 · 3649 Beiträge · Wohnort: Karlsruhe
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, FAQ Verfasser, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Das Problem ist, dass Audacity auf der 'Effektschiene' nur zwei Kanäle (das heisst: eine Stereospur) gleichzeitig verarbeiten kann. Der gesuchte Effekt heisst 'Ducker' (spricht sich: dacker). Das ist ein Kompressor, der die Mikrofonspur analysiert und nach deren Pegel die Musikspur lauter und leiser macht (Automatikaussteuerung beim Rundfunk).

Falls es sich um eine Mono-Mikrofonspur und eine Mono-Musikspur handelt, gäbe es eventuell die Möglichkeit, aus beiden Spuren eine 'Pseudo' Stereospur zu machen (ein Kanal Sprache und ein Kanal Musik), da liesse sich dann vielleicht mit Nyquist was tricksen, ich sage aber gleich, dass das in ein mittelschweres Gefummel ausarten wird, weil der Analyzer-Teil in jedem Fall eine Zeitverzögerung verursacht, die man nachträglich mit dem 'Zeitverschiebewerkzeug' (links oben) per Hand ausgleichen muss.

Mit einer Mono Mikrofonspur und einer Stereo Musikspur (und darum geht es ja wahrscheinlich) ist da in Audacity leider gar nichts zu machen.

Die einfachste Lösung ist, ein externes Mischpult anzuschliessen, und mit MIkrofon und Kopfhörer beim Aufnehmen 'per Hand' auszusteuern.
Deutsche Handbücher und Onlinehilfe findet ihr unter "Bitte zuerst lesen", "Informationen und Fragen zur Webseite" und "Allgemeine FAQ"
Berni_2006 #4
Mitglied seit 03/2017 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich weiß !00% das es eine Lösung gibt, und zwar war das eine Schalung mit dem MOSFET SMY50,52 sobald man ins Micro Spricht wird Musik Leiser und Spricht man nicht wird sie wieder auf Normal eingestellten Level. Die Schaltung befand sich in ein "Funkamateur Heft der 1970 ger Jahre Habe leider nicht mehr dieses Heft. Habe schon sebst versucht diese Schaltung wieder zu finden für ein Stereo Mischpuld. Mit Dieser MOSFET Liegt Mit Surce-Drain im Musikkanal und Und das Gate Wird Vom Mirokanal gesteuert.Dort liegt aber Ein Elco mit dem man die Empfindlichkeit Regelt wann er wieder Musikkanal frei macht. Es gib zwar 1-2 Sik Verzögerung bis er Musik Leiser macht. Im RFT-Service Buch Bauteile der Unterhaltungs-elektronik von Finke wird Dieser Bautein SMY50 u. 52 auf Seite 187 -191 beschrieben.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 05:47:15 (UTC +01:00)