powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: FAQ Allgemeine FAQ RSS
Informationen zu USB-Plattenspielern (z. B. ION iTTUSB und andere)
Bei meinem USB-Plattenspieler wurde Audacity mitgeliefert, doch jetzt habe ich Probleme.
Markus (Administrator) #1
Benutzertitel: Ehemaliger Audacity-Entwickler
Mitglied seit 09/2004 · 4268 Beiträge · Wohnort: Nürnberg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Informationen zu USB-Plattenspielern (z. B. ION iTTUSB und andere)
Informationen zu USB-Plattenspielern (Ion(R) iTTUSB, Numark(R) ttUSB Plattenspielern, Lenco usw.)

Bei diesen Plattenspielern handelt es sich um USB-Geräte, die direkt an einen PC angeschlossen werden können. Auf diese Weise können Platten direkt in den PC aufgenommen werden und es ist weder ein normaler Plattenspieler noch eine Soundkarte oder ein Soundadapter erforderlich. Der Ion iTTUSB stellt auch einen Line-In-Eingang zur Verfügung, an den externe Geräte wie z. B. Kassettenspieler angeschlossen werden können. Der Numark ttUSB ist ein ähnliches Gerät, das jedoch außerdem einen Pitch-Regler enthält. Weitere Geräte mit offensichtlich ähnlichem "Innenleben" werden auch unter anderen Namen verkauft.

Die Geräte scheinen sich in Windows XP als generisches "USB-Audiogerät" anzumelden. Ein zusätzlicher Treiber ist offensichtlich nicht erforderlich.

Bei diesen Geräten wird Audacity mitgeliefert, um die Audiodaten auf dem Computer aufzunehmen und speichern zu können. Hierzu sind folgende Feststellungen zu treffen:

  • Das Audacity-Team hat sich nicht aktiv darum bemüht, dass bei diesen Geräten Audacity mitgeliefert wird. Obwohl wir uns natürlich freuen, dass diese Firmen offensichtlich Audacity so gut finden, dass sie es mitliefern, weise ich als Audacity-Entwickler darauf hin, dass wir kein Geld bekommen, dafür, dass Audacity dort mitgeliefert wird. Desweiteren besitzt kein Audacity-Entwickler einen solchen Plattenspieler und deshalb können wir über die Funktionsfähigkeit der Plattenspieler mit Audacity keine Aussage machen. Tatsächlich werden wir in vielen Fällen nicht einmal vom Hersteller informiert.

  • Dieses Forum wird von Freiwilligen auf unentgeltlicher Basis betrieben. Gerne sind wir natürlich auch bereit, Fragen von USB-Plattenspieler-Nutzern zu Audacity zu beantworten, solange sie die allgemeine Bedienung von Audacity betreffen. Jedoch können wir selbstverständlich nicht die Aufgaben der Support-Hotline des Geräteherstellers übernehmen, zumal uns diese "Arbeit" niemand vergütet. Wir bitten deshalb, bei folgenden und ähnlichen Problemen nicht im Forum zu fragen, sondern sich direkt an den Support des Hersteller zu wenden:

- Probleme bei der Installation der Plattenspieler-Software
- Probleme beim Aufnehmen (z.B. Aufnahme bleibt plötzlich stehen, es erscheint ein Pfeifen, man hört nur Rauschen, es kommt kein Ton).
- Computerabstürze, allgemeine/schwere Ausnahmefehler usw.

Oben genannte Probleme hängen im Allgemeinen mit Hardware-Problemen (defektes Gerät, defekter Computer) oder mit Treiberproblemen/Windows-Inkompatibilitäten zusammen, auf die Audacity keinen Einfluss hat. Es wird deshalb empfohlen, bei solchen Problemen direkt die Hotline des Herstellers zu kontaktieren.

In vielen Fällen kann einfach festgestellt werden, ob Probleme mit Audacity zusammenhängen, indem testweise mit einem anderen Programm wie z. B. dem Windows-Audiorecorder (unter Programme/Zubehör zu finden) aufgenommen wird. Sollten mit einem anderen Programm die Probleme auch auftreten, kann es nicht an Audacity liegen.

  • Auf die Version von Audacity, die bei den Geräten mitgeliefert wird, haben wir keinen Einfluss (genausowenig wie auf die Tatsache, dass Audacity überhaupt mitgeliefert wird). Manche (jedoch nicht alle) Versionen von Audacity enthalten Effekte zum Entrauschen/Entknacken von Platten. Um die bestmöglichen Ergebnisse zu haben, wird empfohlen, die letzte verfügbare Version von Audacity von der Website http://audacity.sourceforge.net/ herunterzuladen. Probleme mit alten Versionen treten evtl. mit neuen Versionen nicht mehr auf. Eventuell funktioniert aber auch die vom Hersteller mitgelieferte Version und neuere Versionen von Audacity funktionieren nicht mehr mit dem USB-Plattenspieler.


- Der System-Sound auf Windows-Rechnern wird deaktiviert, solange die Geräte angesteckt sind. Dies lässt sich korrigieren, indem das System-Abspielgerät in Windows zurückgesetzt wird.
- Die Geräte haben keine Möglichkeit, die Aufnahmelautstärke zu regeln.
- Unter Windows Vista tritt bei verschiedenen Nutzern das Problem auf, dass die Aufnahme in Wirklichkeit nur Mono ist, auch wenn man Stereo in den Audacity-Einstellungen auswählt.

Diese Eigenheiten treten unabhängig von Audacity auf. Audacity hat darauf keinen Einfluss. Wer des Englischen mächtig ist, dem wird empfohlen, die o.g. Seite (http://audacityteam.org/wiki/index.php?title=USB_turntables) mal durchzulesen, da sie einige interessante Tips zu USB-Plattenspielern enthält.


Solltest Du Besitzer eines der o.g. Geräte sein und uns weitere Informationen zur Verfügung stellen können, die evtl. für andere Nutzer interessant wären, schreibe bitte mir (Markus) eine private Forums-Mail. Dank im Voraus!
Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg
Dieser Beitrag wurde 5 mal verändert, zuletzt am 02.01.2008, 19:42 von Markus.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 23.07.2017, 14:45:16 (UTC +02:00)