powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: Usergroups Usergroup Radio/Interviewbearbeitung RSS
Radioquiz
Avatar
Cujo #1
Benutzertitel: Rätselfreund
Mitglied seit 07/2008 · 7 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Radioquiz
Hallo,

ich produziere einmal im Monat ein Radio-Quiz. Die 10 Quizfragen dafür nehme ich mit Audacity und einem Tischmikrofon auf. Das glaubt auch soweit ganz gut. Vor jeder Quizfrage ertönt aber noch ein Gong. Mein Problem ist jetzt, dass ich es nicht schaffe, die beiden Tonspuren so zusammenzuschneiden, dass man keinen Übergang hört. Wenn ich die Spur vom Gong und die Spur von der Quizfrage direkt zusammenfüge, kommt die Frage nach dem Gong zu abrupt. Wenn ich eine Pause dazwischen lasse, knackt es, nachdem der Gong aufgehört hat.

Habt ihr eine Idee, wie ich die beiden Tonspuren am besten zusammenfüge?

Gruß,

Cujo
Quiz und Musik - Rätselagentur - Webmaster-Zentrale
[Bild: http://home.arcor.de/raetselstunde/logo.png]
Markus (Administrator) #2
Benutzertitel: Ehemaliger Audacity-Entwickler
Mitglied seit 09/2004 · 4268 Beiträge · Wohnort: Nürnberg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Mach zwei Spuren und schiebe sie mit dem Zeitverschiebungswerkzeug ein wenig übereinander...
Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg
ak #3
Benutzertitel: ak
Mitglied seit 09/2004 · 146 Beiträge · Wohnort: Freiburg
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, FAQ Verfasser, Supporter
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
du solltest mit mehreren spuren arbeiten, z.b. 1. spur sprache, 2. spur der gong. dann verschiebst du auf der zeitachse die clips so, dass es gut klingt, ggf. blendest du ein bzw. aus. im nächsten schritt datei > exportieren, die exportierte datei klingt dann wie dein audacity-projekt selbst.

schau ggf. auch mal auf http://mediensyndikat.de/20_20.html: der reader/anleitung hilft dir in solchen fragen weiter.

gruß andreas
Avatar
Cujo #4
Benutzertitel: Rätselfreund
Mitglied seit 07/2008 · 7 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo ihr beiden,

danke für eure Tipps. Ich habe den Gong jetzt auf eine zweite Spur gelegt und mit dem Zeitverschiebungswerkzeug verschoben. Hat prima geklappt. Hört sich jetzt viel besser an als vorher. Meine Zuhörer werden es euch danken  :-D
Quiz und Musik - Rätselagentur - Webmaster-Zentrale
[Bild: http://home.arcor.de/raetselstunde/logo.png]
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 18.01.2017, 19:04:01 (UTC +01:00)