powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: AUDACITY 2.X HILFE FORUM Windows RSS
Audacity und Windows 7 (Wichtig)
edgar-rft (Moderator) #1
Mitglied seit 11/2004 · 3649 Beiträge · Wohnort: Karlsruhe
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, FAQ Verfasser, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Audacity und Windows 7
Ich habe hier mal angefangen Antworten auf die meist-gestellen Fragen zu Audacity und Windows_7 zu sammeln damit ihr nicht das halbe Forum durchsuchen müsst.

Offizielle Informationen über Audacity und Windows_7 gibt es im amerikanischen Audacity Wiki unter Windows 7 OS (ist aber in englisch).

Problem: Audacity_1.2.x funktioniert nicht unter Windows_7

Laut der ofiziellen Audacity Homepage funktioniert nur Audacity_1.3.x-beta mit Windows_7, es gibt aber bereits mehrere Menschen hier im Forum, die berichtet haben, dass auch Audacity_1.2.x unter Windows_7 funktioniert nachdem Audacity_1.2.x mit:

  • Systemsteuerung > Programme > Programme und Funktionen > Programme ausführen, die für vorherige Versionen von Windows entwickelt wurden

auf "Windows_XP"-Kompatibilität umgestellt wurde.

Problem: In Audacity ist unter Windows_7 keine Aufnahmequelle auswählbar

Kraichtaler schreibt: vielleicht hilft diese Anleitung weiter:

  • "Rechts-Klick" rechts unten in der Schnell-Icon Leiste auf das Lautsprechersymbol.
  • Auswahl: "Aufnahmegeräte"
  • "Rechts-Klick" in den leeren Bereich (im umrahmten Bereich)
  • "Deaktivierte Geräte Anzeigen" auswählen
  • "Rechts-Klick" auf Stereomix
  • klick auf "aktivieren"
  • dann bei Audacity nur noch das neu erschienene Aufnahmegerät "Stereomix" auswählen

Originalanleitung und weitere Informationen unter Probleme mit Audacity und Windows 7

Problem: USB-Plattenspieler Aufnahmen sind übersteuert oder USB-Plattenspieler wird immer nur als Mikrofon erkannt

tomtiger schreibt: ich habe einen Workaround unter Win 7 gefunden:

  • In der Systemsteuerung auf "Sound" gehen (dazu die Anzeige oben rechts auf "kleine Symbole stellen")
  • Die 2. Registerkarte (Aufnahme) auswählen
  • In der Liste das "Microfon" des Gerätes "USB-Audio-Codec" markieren
  • Auf den Schalter "Eigenschaften" rechts unten klicken
  • In dem sich öffnenden Fenster die Registerkarte "Erweitert" auswählen
  • Das Standard-Format auf "2-Kanal-16 Bit, 44100 HZ (CD-Qualität) stellen um den Eingang auf Stereo umzustellen
  • Das Problem mit der Übersteuerung bekommt man auf der Registerkarte "Pegel" im selben Fenster in den Griff. Ich habe den Pegel mit dem Schieberegler momentan auf "3" eingestellt. Damit kann ich übersteuerungsfrei aufnehmen.

Originalanleitung und weitere Informationen unter USB-Plattenspieler unter Windows 7
Deutsche Handbücher und Onlinehilfe findet ihr unter "Bitte zuerst lesen", "Informationen und Fragen zur Webseite" und "Allgemeine FAQ"
Ingmar (Moderator) #2
Mitglied seit 04/2006 · 2142 Beiträge · Wohnort: Essen
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, FAQ Moderatoren, FAQ Verfasser, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Nachdem auch Fragen aufkommen, welche Soundkarten denn nun unterstützt werden, versuche ich meine theoretischen Erkenntnisse hier aufzulisten:

Funktionen wurden bisher von Usern bestättigt bei:
Creative X-FI Fatality Professional (unter Win7 RTM 64Bit)
Creative X-Fi XtremeMusic (unter Win7 Ultimate 32bit MSDN Release)

Eine nette Beschreibung habe ich unter folgedes gefunden: Windows 7: Treiberprobleme mit der Soundkarte / dem Audio Interface beheben
(:- Ingmar :-)
codeguru #3
Mitglied seit 10/2011 · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Kleine Anmerkung:

Nach dem Durchklicken der Anleitung blieb bei zwei Rechnern auf Windows 7 64 Bit das Audacity beim Aufnehmen taub.

Das hat das erst nach einem Reboot richtig funktioniert.

Der eine ist ein custom desktop mit einem Realtek HD Audio von einem Gigabyte EP 45 UD3R Mainboard und der andere ist ein nagelneuer Dell XPS15 L502x, Huron Chipsatz (Sandybridge 2).  Beide scheinen stark miteinander verwandte Audio-Chips zu enthalten.

Bei beiden war im Gerätemanager (Details, Hardware ID) die Vendor ID 10EC vorhanden, beim Dell Notebook die Device ID 0665 und beim Desktop 0885

Geteste Version: Audacity 1.3 RC3, aber auch der Audiorecorder vom Windows.
hellevad #4
Mitglied seit 10/2014 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: USB-Plattenspieler-Aufnahmen sind übersteuert
habe mich an die Anleitung von edgar-rft gehalten. Hat prima funktioniert. Danke!
RudiFFB #5
Mitglied seit 02/2015 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Wiederherstellen selbst gespeicherter Equalizer-Profile nach Neuaufsetzen von Windows 7
Betr.: Windows 7, sollte aber mit anderen Versionen ähnlich gehen.
Audacity 2.0.6, Windows 7 64bit

Hallo Leute,

selbst gespeicherte Equalizer-Profile (in 'Effekt') sind unwiederbringlich verloren, wenn beim Neu-Hochziehen von Windows 7 das System neu installiert wird. (Dass eine externe Datensicherung unbedingt existieren sollte, wird hier als bekannt vorausgesetzt...)
Zum Glück hatte ich rechtzeitig die rettende Idee: Ich habe sichergestellt, dass alle Audacity-betreffenden Dateien (z.B. nach Suchlauf mit dem Dateimanager) extern weggesichert wurden, und habe dann "einfach" Stück für Stück anhand der Dateinamen versucht, diese Dateien nach Neuinstallation von Windows 7 wieder an den richtigen Ort auf der C-Platte zu kopieren - so dass ich jetzt ein Verfahren angeben kann, wie die Rekonstruktion am besten gemacht wird:

Vor Neustart des Systems extern wegsichern (copy / paste bzw. kopieren / einfügen):
C:\Users\"User"\AppData\Roaming\Audacity\EQBackup.xml
C:\Users\"User"\AppData\Roaming\Audacity\EQCurves.xml

"User" steht dabei für Deinen aktuellen Benutzernamen. Evtl. den Pfad in einem .txt-Datensatz oder so als Textzeile zum Merken eintragen und auch, wo die Sicherung steht (wenn sie nicht sowieso an der richtigen Stelle in der Sicherungskopie der C-Platte steht).
Diese Dateien müssen dann nach Neustart genau an die gleiche Stelle zurückkopiert werden. C:\Users\"User"\AppData\Roaming\Audacity gibt es nach Runterladen und Neuinstallieren von Audacity als Verzeichnis dann ja "von selbst" wieder.
Anmerkung: Nicht stutzig werden, in der obersten Dateimanager-Zeile steht der Datei-Baum mit anderen Namen (alias), ein Klick rechts auf die leeren Stellen in dieser Zeile ersetzt diese durch die "echten" Namen im System, die ich oben hingeschrieben habe.

Beim (Neu)-Start von Audacity meckert er dann zwar über irgendwelche Fehler, die gemacht worden sind, aber die Einstellungen stehen wieder wie vorher zur Verfügung, und z.B. auch das Wegspeichern von Projekten geht astrein.

Vielleicht hilft das ja irgendjemand mal (man muss nur vorher dran denken!).
Hall- (neuer Name in Audacity 2.0.6, neue software) -Profile (alter Name: GVerb) kann man jetzt in der neuesten Version ebenfalls speichern (Benutzereinstellungen: settings0 bis settings9), die Wiederherstellung sollte dann ähnlich gehen (ich habe allerdings bisher nichts dazu gefunden).

Grüße aus Bayern!
Dieser Beitrag wurde am 17.02.2015, 18:50 von RudiFFB verändert.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 23.04.2017, 12:02:09 (UTC +02:00)