powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: FEEDBACK UND DISKUSSION Generelle Fragen und Anregungen RSS
Silent subliminals Software für 59 Euro oder einfach Carlos plug in ?
sonnenwerkstatt #1
Mitglied seit 11/2011 · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Silent subliminals Software für 59 Euro oder einfach Carlos plug in ?
Ich bin absoluter Neuling in Sachen Audacity und Silent Subliminals Erstellung und hoffe jemand von Euch kann mich hier kurz erleuchten :-)
Als Hypnosetherapeutin möchte ich Cds bzw MP3 für meine Klienten herstellen.

Ich bin auf einen Silent Subliminals (zum selbermachen) Anbieter gestossen, der die Software für €59,00 verkauft. Diese funkioniert mit Audacity.

Jetzt habe ich hier im Forum gelesen, (edgar-rft (Moderator) 10.07.2011, 12:05 #1 Betreff: Silent Subliminals mit Audacity) das dies eine einfache Textdatei und plug in ist, den ich kostenlos herunterladen könnte.

Ich bin ein bisschen verwirrt ob das nun das Gleiche ist, oder der Silent Subliminals Anbieter das hier angebotene plug in  einfach nur clever und gut vermarktet?

Da ich so wenig Ahnung habe, hoffe ich mal das ich die Frage verständlich formuliert habe.
Vielen Dank im vorraus
Carola
edgar-rft (Moderator) #2
Mitglied seit 11/2004 · 3649 Beiträge · Wohnort: Karlsruhe
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, FAQ Verfasser, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Als Hypnosetherapeutin möchte ich Cds bzw MP3 für meine Klienten herstellen.

Mit Hypnose kennt sich Carlo besser aus als ich.

Ich bin ein bisschen verwirrt ob das nun das Gleiche ist, oder der Silent Subliminals Anbieter das hier angebotene plug in einfach nur clever und gut vermarktet?

Ob es genau das gleiche ist kann ich nicht beantworten so lange ich keine Dateien zum Vergleichen habe. Subliminals können mit Audacity auch anders als mit dem Subliminal Plugin erzeugt werden, es muss also nicht unbedingt das Gleiche sein.
Deutsche Handbücher und Onlinehilfe findet ihr unter "Bitte zuerst lesen", "Informationen und Fragen zur Webseite" und "Allgemeine FAQ"
sonnenwerkstatt #3
Mitglied seit 11/2011 · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Silent subliminals Erfahrung?
Vielen Dank für deine Antwort! Hat denn sonst noch  jemand im Forum Erfahrung mit silent subliminals?  Danke schön und einen schönen Tag. Carola
safrey #4
Mitglied seit 12/2011 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Zitat von sonnenwerkstatt am 21.11.2011, 10:44:
Ich bin ein bisschen verwirrt ob das nun das Gleiche ist, oder der Silent Subliminals Anbieter das hier angebotene plug in  einfach nur clever und gut vermarktet?

Da ich so wenig Ahnung habe, hoffe ich mal das ich die Frage verständlich formuliert habe.
Vielen Dank im vorraus
Carola

Also mich hat das natürlich auch brennend interessiert, ob das plugin hier im Forum fur Null Teuro das gleiche ist wie das PlugIn für 59 Teuro ...

Also ich habe mich mal bei dem Anbieter auf den Newsletter setzen lassen und dann bekommt man ein Test-silent-subliminal zugemailt. Und das habe ich mal nach der Anleitung im folgenden Zitat-Kasten wieder hörbar gemacht.

Zitat von edgar-rft am 03.08.2011, 16:15:
1. Subliminal mit "Datei > Importieren" als Tonspur in Audacity reinladen.

2. Gesamte Tonspur markieren.

3. Im Audacity "Effekt" Menü auf "Nyquist Eingabeaufforderung" gehen und folgenden Text in das Textfenster reinkopieren:

(defun ssb-demodulator (sound)
  (highpass8 (lowpass8 (s-max 0 sound) 3000) 300))

(scale 5 (multichan-expand #'ssb-demodulator s))

Danach unter dem Textfeld auf "OK" klicken.

Und ich muss sagen: Einen wesentlichen Unterschied - insbesondere hinsichtlich der Tonqualität - zwischen dem Subliminal mit dem gekauften PlugIn und einem Subliminal mit dem Foren-PlugIn habe ich nicht feststellen können. Auch bei em 59 Teuro PlugIn leidet die Verständlichkeit doch etwas.

Ich habe auch den Anbieter mal angemailt, ob sein PlugIn das gleiche wäre und er wurde ziemlich patzig   ;)

Also ich probiere jetzt erstmal mit dem Foren PlugIn rum und schaue dann weiter. Und auch die hier postenden Psychoogen meinten ja, dass die das SubliminalPlugIn aus diesem Forum zu guten Erfolgen geführt hätte ...

Insbesondere die Anleitung zum wieder hörbar machen von SilentSubliminals von edgar-rft ist hier eine ganz tolle Hilfe beim Rumprobieren. Nochmal vielen Dank dafür!

Ich habe dann auchmal mit dem Utraschall-PlugIn rumprobiert und mir ist nicht so recht klar, warum das Ultraschall-PlugIn keine brauchbarren stillen Subliminals erzeugen soll ...

Hier nochmal das Ultraschal Modul:

Zitat von edgar-rft am 27.03.2005, 08:22:
   Nyquist Ringmodulator und Ultraschall-Modul :

;nyquist plug-in
;version 1
;type process
;name "Ultraschall..."
;action "Ultraschall..."
;info " Frequenz einstellen - entspricht 0 Hz im Original"
;control f "" real "Hz" 15000 10000 20000

(defun modulator (sound freq)
(highpass8 (highpass8 (highpass8 (highpass8
(highpass8 (highpass8 (highpass8 (highpass8
(mult sound (osc (hz-to-step freq)))
(+ freq 20)) (+ freq 20)) (+ freq 20)) (+ freq 20))
(+ freq 20)) (+ freq 20)) (+ freq 20)) (+ freq 20)))

(if (arrayp s)
(vector (modulator (aref s 0) f) (modulator (aref s 1) f))
(modulator s f))

Also, vielleicht kann hier nochmal jemand mailen, warum er dem SilentSubliminalPlugIn den Vorzug zum UltraschallPlugIn gibt.

Beim Ultraschall-Plugin fand ich auch angenehm, dass man eine Frequenz wählen kann, die man dann noch hört (z.B. 10.000 Hz). Toll wäre das, wenn man sich auch beim SubliminalPlugIn langsam vom hörbaren in den nicht hörbaren Bereich vortasten könnte ... Vielleicht weiss jemand, wie man da das SubliminalPlugIn hier noch etwas abwandeln kann ...

Vom generellen Eindruck her muss ich aber auch sagen, dass die Subliminals mit dem 59-Teuro-PlugIn schon einen anderen arkustischen "Stil" haben als die mit dem Foren Plug-In. Also das gleiche PlugIn wirds nicht sein. In USA kostet der PlugIn-Spass übriegens 99 Dollar. Ich bleibe aber erstmal beim ForenPlugIn und eperimentiere damit rum.
Dieser Beitrag wurde am 17.12.2011, 05:31 von safrey verändert.
carlo_muenchen #5
Mitglied seit 06/2011 · 56 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich war eine relativ lange Zeit nicht hier im Forum.
Inwieweit kommerziell angebotene PlugIns identisch sind mit Audacity, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber bei manchem Anbieter denke ich, dass die einfache oder eine geänderte Ultraschall-Datei verwendet wird. Bevor ich hier im Forum ankam, informierte ich mich auch bei Google.
Bei kommerziellen Angeboten kann man teilweise mit dem Demodulatorscript testen. ;)

Ob iltraschall.ny oder subliminal.ny ist eine Angelegenheit des Testens. Ich nutze die subliminal.ny
Ich gebe so eine Datei meist als Zugabe.
Manche Klienten sagen, es wirkt, andere behaupten das Gegenteil. Bei Nachfragen stellt sich dann oft raus, dass die Datei sehr unregelmässig gehört wird. Viele erwarten, dass so eine Datei innerhalb weniger Tage die volle Wirkung zeigen sollte. Geduld ist nicht mehr zeitgemäss.
Herzliche Grüße Karl
Audacity Version 2.0.5
Windows 7 SP1
hypnocoach #6
Mitglied seit 01/2012 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo,

ich bin Coach und wende fuer meine Arbeit hauptsaechlich Hypnose an. Aufnahmen mit audacity
sind kein Problem und an dieser Stelle ein "Danke", denn es macht wirklich Spass
und es ist unkompliziert, mit audacity zu arbeiten.

Was Subliminals betrifft, so steige ich jedoch nicht durch und waere wirklich dankbar fuer eine idiotensichere
Erklaerung, da ich technisch nicht die Versierteste bin :-((

Vielen Dank, Hypnocoach
carlo_muenchen #7
Mitglied seit 06/2011 · 56 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von hypnocoach am 04.01.2012, 12:41:
Was Subliminals betrifft, so steige ich jedoch nicht durch und waere wirklich dankbar fuer eine idiotensichere
Erklaerung, da ich technisch nicht die Versierteste bin
Einfach diese Anleitung lesen und befolgen, dann klappt es auch ---> http://www.audacity-forum.de/post/22133
Herzliche Grüße Karl
Audacity Version 2.0.5
Windows 7 SP1
Habakuk #8
Mitglied seit 05/2012 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Also, ich hatte mir vor geraumer Zeit mal die kostenpflichtige Version von dem kommerziellen Silent-Subliminals Anbieter Tim Daugs zugelegt und deren Output mit dem Output des Ultraschall-Plugin von edgar-rft verglichen, welches bereits im Jahre 2005 hier im Audacity Forum unter dem Beitrag http://www.audacity-forum.de/post/3282 veröffentlich wurde (also lange bevor Tim Daugs mit seinem Silent-Subliminals Plugin am Markt in Erscheinung trat).

Wenn man die in dem oben verlinkten Beitrag enthaltenen Anweisungen befolgt (zuerst von der Originalaufnahme alle Frequenzen oberhalb von 4000 Hz wegschneiden, dann die Aufnahme mit dem Ultraschall-Plugin um 15.000 Hz anheben und das Ergebnis schließlich noch mal verstärken), dann stellt sich das Ergebnis in der Spektralanalyse identisch zu dem Output dar, denn das Silent-Subliminals Plugin von Tim Daugs erzeugt.

Insofern ist das von Edgar-rft kostenlos zur Verfügung gestellte Plugin meiner Meinung nach genauso gut geeignet wie das von Tim Daugs für 59€ angebotene.

Inzwischen hat Edgar-rft sein eigenes Plugin ja sogar perfektioniert und damit tatsächlich an das amerikanische Silent-Subliminals Original-Patent angelehnt:
Silent-Subliminals mit Audacity

An dieser Stelle ein großes Lob und vielen Dank an Edgar für dieses Plugin.
Dieser Beitrag wurde 2 mal verändert, zuletzt am 17.05.2012, 00:45 von Fuchsi.
Timm #9
Mitglied seit 06/2012 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Richtigstellung
Der Titel dieses Threads ist ein bisschen irreführend: "Silent Subliminals Software für 59 Euro..."

Als der im Thread erwähnte Herausgeber des "Silent Subliminals XXL Pakets" wird es mir sicherlich erlaubt sein, darauf hinzuweisen, dass ich für 59 Euro eben nicht nur MEIN Plugin anbiete, sondern ein ganzes Paket drumherum.

Gerne kann es jeder mit dem hier geposteten Code probieren. Was man allerdings hier nicht bekommt, sind die entscheidenden Hinweise auf diverse Einstellungen, die bei Audacity vorgenommen werden müssen, damit nicht nur Murks herauskommt. Gleiches gilt für die Verwendung der richtigen Hardware, Lautsprecher, Abspielgeräte etc. 

Ebenfalls wird man hier kein Support-Team finden, das bei allen Fragen schnell Hilfe leistet. Erwähnenswert wäre auch, dass in meinem Paket auch ein Zugangs-Ticket für einen Club enthalten ist, und in diesem Club geht es in vielen Tutorials um Silent Subliminals und um deren Anwendung. Allein die dort angehäuften Schätze rechtfertigen die 59 Euro bei weitem.

Was man auch nicht bekommt, wenn den hier im Forum geposteten Code verwendet, sind zwei MP3s-Dateien aus meiner Neurostreams-Boutique. Des weiteren verpasst man zwei grundlegenden PDF-Dateien: Eine davon befasst sich mit den Fallen, in die man tappen kann, wenn man das Silents-Programm falsch benutzt; die andere PDF ist ein Leitfaden für das korrekte Erstellen von Affirmationen (denn wenn die "fehlerhaft" sind, dann geht das alles nach hinten los, egal wie gut man es meint...).

Und zuletzt: wer den hier geposteten Code übernimmt, der bekommt eines ganz bestimmt nicht: MEIN Plugin.

Davon darf sich jeder selbst überzeugen.

Alles Gute
Tim

PS: Für die Vermarktung meines Paktes werde ich mich nicht entschuldigen wollen: nur dank des "Marketings" gibt es überhaupt eine Nachfrage... und daher solche Threads hier im Forum.
Klaus-Peter #10
Mitglied seit 10/2012 · 1 Beitrag · Wohnort: 84329 Wurmannsquick
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Subliminal-Software von Tim
Grüß Dich Tim,

mit Subliminals unzugehen ist tatsächlich eine empfindsame Sache und ich bin ganz Deiner Meinung, dass ein falsches Anwenden leicht nach hinten losgehen bzw. ins Auge gehen kann.
Genau durch Dein Angebot auf Deiner Webseite/n bin ich hier ins Audacity eingetreten und freue mich, Deinen klärenden Kommentar zu lesen. Hand aufs Herz ..., ich war neugierig, wie Du das mit der Integration Deines Zusatztools wohl gemacht haben könntest, habe jedoch mein Forschen eingestellt, denn es kostet zu viel Zeit, das nachzuvollziehen. Das ist wertvolle Zeit, die ich lieber investiere, um Deine wirklich herausfordernden Angebote und Videos kennenzulernen, auf die ich erst am 1. Okt. 2012 stieß... ;.)
Vielen Dank für Deine außergewöhnliche und mutmachende Art, sich ein Internet-Marketing aufzubauen und somit ein neues Berufsleben und eine neue Unabhängigkeit/Selbständigkeit aufzubauen.
Es grüßt Dich und alle Mitglieder hier
Klaus-Peter
coach #11
Benutzertitel: coach
Mitglied seit 10/2012 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: wie MP3-Einstellungen verändern?
Hallo Leute,
finde es klasse, dass es auch ein opensource Plugin gibt. Habe es heruntergeladen - funktioniert klasse.
Jetzt meine Frage: Wo kann ich die Einstellungen für meine mp3 durchführen, dass auch die hohen Frequenzbereiche mit übernommen werden?
Vielen Dank im Voraus
LG coach

EDIT: Danke - hat sich erledigt - habe es hinbekommen.
Dieser Beitrag wurde am 05.10.2012, 11:07 von coach verändert.
albatros49 #12
Mitglied seit 11/2009 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #4
Betreff: Unsubliminal (Hörbarmachen eines Silent Subliminals)
Hallo safrey!
Hier das richtige Unsubliminal Plugin. Dein angegebenes produziert leider nur Verzerrungen.

Plugin:

(defun demod (s-in cf)
   (mult s-in (hzosc cf)))

(multichan-expand #'demod s 17500)


Den Plugintext markieren, rechte Maustaste auf "Kopieren" und unter Word etc. mit "Einfügen" als "Unsubliminal" speichern

Das "Silent Subliminal" in Audacity öffnen und markieren. Den Plugin Text aus "Unsubliminal" kopieren, dann bei "Effekte" auf "Nyquist Eingabeaufforderung" klicken, den Text reinkopieren und "Ok" drücken.
Du mußt allerdings die Trägerfrequenz wissen. (z.B. 15592 Hz, die gibst Du statt 17500 ein) Sollte die Trägerfrequenz höher oder niedriger sein, dann eben diese. Sonst hörst Du wie bei Deinem Plugin nur Verzerrtes.

Um die Audiobandbreite, wenn Du ein Silent Subliminal erstellst, zu begrenzen, damit Du nicht über 20Khz kommst, gehst Du auf "Effekt-Highpass filter" und stellst den "Roll off" auf 36dB und die Frequenz auf 200 Hz ein.
Ebenso bei "Lowpass Filter "Roll off" 36dB aber die Frequenz 4000 Hz. Jeweils mit "Ok" abschließen. Bei einer Trägerfrequenz von 15592 Hz bist Du dann bei 20 kHz.
Dieser Beitrag wurde 2 mal verändert, zuletzt am 21.06.2017, 11:33 von albatros49.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 18.08.2017, 20:11:19 (UTC +02:00)