powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: Usergroups Usergroup Musicproduction/Mastering RSS
Abmischen von Bass
Bass drückt alles andere runter
Dreamdancer #1
Mitglied seit 08/2013 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Abmischen von Bass
Hallo!

Wenn ich zwei Wav-Spuren habe, eine mit dem Rhythmus und eine mit den Synthi-Sounds, drückt der Bass (bzw. die Kickdrum) der Rhythmus-Spur die Synthi-Spur immer so "runter".

Wie kann ich das beim Mischen verhindern?
Avatar
Uli Nobbe #2
Mitglied seit 03/2012 · 1483 Beiträge · Wohnort: Frankfurt am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Das ist nicht ganz so einfach zu beantworten - rein theoretisch dürfte das nämlich nicht passieren.

Was Du etwas allgemein beschreibst, ist mit dem "pumpen" eines Ein-Band-Kompressors bei einem Stück mit einer zu harten Bass-Line zu vergleichen. Da zieht ein (meist zu intensiv eingreifender) Kompressor die Summe zwingend mit runter, wenn die Bässe ihn zu früh in die Knie zwingen. Solche unschönen Effekte umgeht man natürlich am intelligentesten mit einem Multiband-Kompressor.
Der an sich unschöne einbandige Effekt kann jedoch auch künstlerisch genutzt werden, wie bspw. bei Titeln der Disco Boys oder - als eins der ersten promintesten Beispiele - in "Hung Up" von Madonna.

Bei zwei getrennten Spuren jedoch, die getrennt bearbeitet und (ab)gemischt werden, dürfte das im Grunde nicht vorkommen, denn der Bass hat ja nichts, mit dem er den Synthie runter ziehen kann. Stimmst Du mir da zu?
Da habe ich momentan noch ein Denkproblem.

Oder hast Du beim Mastering vielleicht den Kompressor auf alle Spuren gleich angewendet?
In dem Fall leidet natürlich auch die Synthie-Spur.

Rätselnde Grüße, Uli
Never forget: Shit in - shit out! ... aus Scheiße wird kein Gold.
Audacity 2.2.2 @ Win 10
LucullusKeinOrk #3
Mitglied seit 02/2011 · 42 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Versuchen sie einfach mal den gesamten "fertigen" mix, im Wellen-Zeit-diagramm, in einer neuen Version von Audacity zu markieren (also blau färben), klicke dann auf die Option "Effekte" danach auf "Verstärken" und dort einfach ohne etwas zu verändern auf "Ok". Wenn das funktioniert hat die das gegenseitige Verstärken der einzelnen Spuren dazu geführt das die Aufnahme Übersteuert wurde.

Das soll heißen, dass das eine Vermutung von mir wäre.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 23.05.2018, 01:21:45 (UTC +02:00)