powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: Usergroups Usergroup Radio/Interviewbearbeitung RSS
Grundlagen
Tiggi #1
Mitglied seit 01/2015 · 1 Beitrag · Wohnort: Offenbach
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Grundlagen
Hallo ihr Lieben,
hier ist schon wieder so ein blutiger Neuling der blöde Fragen stellen wird.  :-p

Ich schleiche schon einige Tage hier durchs Forum und habe mich etwas eingelesen.
Langsam mache ich mich mit dem Programm vertraut aber eine grundlegende
Fragen habe ich dann doch noch. Hoffentlich bin ich jetzt im passenden Bereich gelandet.

Ich möchte für ein Projekt Texte einsprechen und später zu einer Art Hörbuch zusammenfügen.

Ich habe einige Kapitel schon mal eingesprochen und bin auch mit dem Endergebnis immer
relativ zufrieden. Es liegt meist am Sprechen oder einem ungeschickten Geräusch das stört.
(Knarrender Stuhl, Katze macht Mau oder sonst was sinnloses...) Zum Testen natürlich nicht
tragisch und wenn es "Ernst" wird gebe ich da auch Acht drauf.  :rolleyes:

Nun zu meinen kleinen Fragen.
Wann genau nutze ich verschiedene Tonspuren? Brauche ich das für mein Vorhaben überhaupt?  :-/

Und gibt es (weitere, ergänzend zu den hier im Forum angebotenen) passende, empfehlenswerte
Tutorials für Anfänger im Internet?  Als Text mit Bildern oder Videos z.B.
Das würde mir beim "selbst beibringen" schon sehr weiterhelfen.  :cool:

Liebe Grüße und schon mal vielen Dank, Tiggi
Avatar
Uli Nobbe #2
Mitglied seit 03/2012 · 1369 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Tiggi:
Hoffentlich bin ich jetzt im passenden Bereich gelandet.
Das soll das Führungsteam des Boards entscheiden, ob diese Diskussion nicht eher im Bereich "Generelle Fragen und Anregungen" besser aufgehoben wäre.

Zitat von Tiggi:
Ich möchte für ein Projekt Texte einsprechen und später zu einer Art Hörbuch zusammenfügen.
Ich habe einige Kapitel schon mal eingesprochen und bin auch mit dem Endergebnis immer relativ zufrieden.
Wie groß soll das Projekt denn werden bzw. die einzelnen Kapitel? Davon hängt vieles ab.

Zitat von Tiggi:
Knarrender Stuhl, Katze macht Mau oder sonst was sinnloses...) Zum Testen natürlich nicht tragisch und wenn es "Ernst" wird gebe ich da auch Acht drauf.  :rolleyes:
Niemand hindert Dich daran, Deine Texte stehend einzusprechen.  ;-)
Das mit der Katze ist etwas schwieriger, wenn sie kein Freigänger ist. Scheint wohl sehr aktiv zu sein.

Zitat von Tiggi:
Wann genau nutze ich verschiedene Tonspuren? Brauche ich das für mein Vorhaben überhaupt?  :-/
Ohne genauere Angaben zu Deinem Vorhaben, der Größe des Projekts, Deinem Workflow wird das schwierig.
Ich bspw. arbeite bei vergleichbaren Aufgaben gerne mit mehreren Tonspuren. Das bringt gewisse Vor- aber auch Nachteile mit sich, die man in der Endbearbeitung kennen sollte. Hier muss jeder für sich abwägen - passend zur persönlichen Vorgehensweise und dem Projekt.

Eröffnung und Abschluss des Projekts liegen auf jeweils eigenen Spuren. Je Kapitel würde ich mindestens eine eigene Spur anlegen.
Ist das Kapitel zu groß, unterteile ich es von vornherein. Schließlich muss ich meine Versprecher in einer langen Spur wiederfinden. Die abzulesende Vorlage (Skript auf Papier hilft!) gibt hier eine gewisse Orientierung.

Zitat von Tiggi:
Und gibt es (weitere, ergänzend zu den hier im Forum angebotenen) passende, empfehlenswerte Tutorials für Anfänger im Internet?
Es gibt jede Menge Anleitungen und Einführungen im Netz. Ob sie empfehlenswert sind, möchte ich nicht beurteilen. Du musst wissen, was zu Dir passt.
Manche Tutorials sind betriebssystemübergreifend (gerade bei den Grundlagen ist das so), manche gehen speziell auf das Betriebssystem ein.

Ferner solltest Du darauf achten, wie alt die Tutorials sind und auf welche Audacity-Version sie sich beziehen. Auch hier gilt: Bei Grundlagen mag das egal sein, aber irgendwann wird es doch spezieller und sollte sich daher auf aktuelle Versionen (2.x zum heutigen Zeitpunkt) beziehen.
Dieser Account ruht vorübergehend wegen zu starker Troll-Aktivitäten.
Für ernsthafte Anfragen bin ich über andere Kanäle weiterhin erreichbar.
alex #3
Mitglied seit 11/2004 · 18 Beiträge · Wohnort: Düsseldorf
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich benutze verschiedene Tonspuren gerne in Beiträgen, die von unterschiedlichen Sprechern oder Einspielungen stammen. Dies könnte z.B. bei Interviews oder Reportagen der Fall sein oder bei Hörspielen.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 16:54:20 (UTC +01:00)