powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: Usergroups Usergroup Radio/Interviewbearbeitung RSS
Raumakustik wie bei professionellen Aufnahmen - wie bearbeiten?
Laienaufnahmen sollen Studioaufnahmen gleichen.
laura_hörspiel #1
Mitglied seit 01/2016 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Raumakustik wie bei professionellen Aufnahmen - wie bearbeiten?
Hallo!

Mein Hörspiel ist fertig zusammengesetzt mit allen möglichen Geräuschen und Liedern. Mich stört jedoch die Raumakustik.
Es kommt einem vor, als würden die Sprecher in einem grossen Raum sprechen (jedoch ohne Hall).
In professionellen Hörbüchern oder -spielen klingt das ganz anders, halt eben als wäre es in einem Studio aufgenommen worden.

Gibt es eine Möglichkeit, die bestehenden Aufnahmen so zu bearbeiten, dass die Raumakustik eher einem professionellen Hörspiel gleicht?

Liebe Grüsse und schon einmal danke für die Hilfe!
Laura
Avatar
Uli Nobbe #2
Mitglied seit 03/2012 · 1369 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von laura_hörspiel:
Gibt es eine Möglichkeit, die bestehenden Aufnahmen so zu bearbeiten, dass die Raumakustik eher einem professionellen Hörspiel gleicht?
Ich kenne keine Funktion bei Audacity, die das machen könnte. Vielleicht gibt es sie, aber dann hat sie sich bislang erfolgreich vor mir versteckt.

Grundsätzlich würde ich Deine Frage spontan mit einem "generell nein" beantworten, weil das Fragen der Mikrofonierung und Aufnahmetechnik sind. Da wird schon im Ansatz sehr viel vergeigt; ich erlebe es ständig im Bereich der Webradios.
Durch den allzu häufigen Einsatz der (leider) vergleichsweise günstigen USB-Mikrofone, die in aller Regel als Großmembran-Kondensatormikrofone ausgelegt sind, kommt da ein Rattenschwanz ganz anderer Probleme mit ins Haus, der meist nicht bedacht wird (ja, auch ohne Hall).

Je nach Aufnahmewunsch muss auch das Mikrofon und seine Platzierung im Raum dazu passen. Das muss schon während der Aufnahme kontrolliert werden - oder entsprechend viele Takes sind notwendig.

Gruß, Uli
Dieser Account ruht vorübergehend wegen zu starker Troll-Aktivitäten.
Für ernsthafte Anfragen bin ich über andere Kanäle weiterhin erreichbar.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 06:38:27 (UTC +01:00)