powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: FEEDBACK UND DISKUSSION Generelle Fragen und Anregungen RSS
Rohdatei richtig abspielen können
Hibbelchen #1
Mitglied seit 10/2016 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Rohdatei richtig abspielen können
Hallo liebe Forumsmitglieder

Ich habe eine mp3 als Rohdatei importiert. Diese wird jedoch total schräg abgespielt. Wie schaffe ich, dass sie in vorgesehener Geschwindigkeit abgespielt wird. Ich habe überall gesucht. Ich finds einfach nicht heraus.

Über Hilfe würde ich mich freuen.

LG!
Hibbelchen
Avatar
Uli Nobbe #2
Benutzertitel: Sprecher
Mitglied seit 03/2012 · 1328 Beiträge · Wohnort: Frankfurt am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Hibbelchen:
Ich habe eine mp3 als Rohdatei importiert.

Warum?
Auch Audacity kann den guten alten Technikergrundsatz nicht aushebeln:
Shit in - shit out: Qualität entsteht während der Aufnahme, nicht in der Nachbearbeitung!

Aktuelle Version: Audacity 2.1.3
Hibbelchen #3
Mitglied seit 10/2016 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich konnte sie nur als Rohdatei importieren.
Die anderen Optionen hat das Programm nicht genommen.

Meinst Du das mit Warum?

LG
Avatar
Uli Nobbe #4
Benutzertitel: Sprecher
Mitglied seit 03/2012 · 1328 Beiträge · Wohnort: Frankfurt am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Hibbelchen:
Meinst Du das mit Warum?

Ja, genau.  :cool:
Könnte es sein, dass Du die entsprechende Bibliothek nicht heruntergeladen hast?
Menü: Bearbeiten > Einstellungen: Bibliothek

Bei mir klappt der mp3-Import nämlich einwandfrei.
Menü: Datei > Importieren > Ton
... oder eben einfach per drag & drop.
Auch Audacity kann den guten alten Technikergrundsatz nicht aushebeln:
Shit in - shit out: Qualität entsteht während der Aufnahme, nicht in der Nachbearbeitung!

Aktuelle Version: Audacity 2.1.3
Hibbelchen #5
Mitglied seit 10/2016 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Uli

Entschuldige die späte Antwort!
Ich werde es versuchen und Bescheid sagen.
Wo finde ich die entsprechende Bibliothek separat?

Ich habe einfach bei Chip das Programm heruntergeladen und dachte das wäre somit komplett.

Danke für Deine Hilfestellung!
Avatar
Uli Nobbe #6
Benutzertitel: Sprecher
Mitglied seit 03/2012 · 1328 Beiträge · Wohnort: Frankfurt am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Hibbelchen:
Ich habe einfach bei Chip das Programm heruntergeladen und dachte das wäre somit komplett.
Früher™ dachte und handelte ich auch mal so, aber seit die das mit dem umständlichen Installer eingeführt haben, nutze ich den Download nicht mehr. Klar, die wollen auch Geld verdienen, aber bei den vertrauenswürdigen Programmen gehe ich nunmehr direkt auf die Entwicklerseite und lade von der Quelle, frisch gezapft. Vor allem wird dort gerne auch auch auf Betas und Snapshots verwiesen, die Chip nicht immer kennt.

Zum Thema "komplett":
Das geht gar nicht so einfach. Nicht nur Audacity ist ein international vertriebenes und genutztes Programm. In jedem Land gibt es aber unterschiedliche Lizenzregelungen für Bibliotheken, die nicht automatisch Bestandteil von Audacity sind bzw. sein können. Manchmal kann das sogar kostenpflichtig sein, und dann müsste Audacity diese Kosten tragen und zugleich Freeware bleiben. Das wäre natürlich unsinnig.

Aus diesem Grund gibt man jedem Nutzer selber die Verantwortung an die Hand, die Bibliotheken zu laden und für die ordnungsgemäße = der Lizenz entsprechende Nutzung Sorge zu tragen.
Cool gelöst, oder?

Das ist bei manchen Streaming-Programmen übrigens auch nicht anders, für die man manchen Codec in Eigenverantwortung nachladen muss.

Zitat von Hibbelchen:
Wo finde ich die entsprechende Bibliothek separat?
Im Fall von Audacity wird ein Download angeboten. Wenn Du dem Menü wie in der vorigen Antwort beschrieben folgst, findest Du dort auch einen Button "Download", der Dich dann auf diese Seite bringen sollte.

Du musst aber nicht zwingend diesem Download folgen. Es ist nur die bequemste Lösung.
Alternativ könntest Du auch den Lame mp3 Encoder laden (auch das kann Dir u.a. Chip verraten) und in den Audacity-Einstellungen dann auf das Verzeichnis zeigen, in dem der Encoder liegt.
Wie Du das letztlich machst und mit welcher Version Du arbeitest, das ist ganz Dir überlassen.

Zusätzlich empfehle ich Dir, auch die FFmpeg-Bibliothek zu laden, damit Audacity auch noch andere Formate als "nur" mp3 beherrscht. Es gibt so viele wundervolle Codecs da draußen...
 :cool:
Gruß, Uli
Auch Audacity kann den guten alten Technikergrundsatz nicht aushebeln:
Shit in - shit out: Qualität entsteht während der Aufnahme, nicht in der Nachbearbeitung!

Aktuelle Version: Audacity 2.1.3
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 20.07.2017, 20:32:35 (UTC +02:00)