powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: AUDACITY 2.X HILFE FORUM Windows RSS
Aufnahmegeschwindigkeit
tromsa #1
Mitglied seit 02/2017 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Aufnahmegeschwindigkeit
Giebt es eine Möglichkeit eine LP (eigentlich 33 U/min) mit 45 U/min aufzunehmen um Aufnahmezeit zu sparen, und anschließend auf die korrekte Geschwindigkeit "downsizen" und speichern? Ich bin der Meinung, dass das möglich sein sollte. Oder habe ich das vor einigen Jahren mit einer anderen Software gemacht (was ich mit eigentlich nicht vorstellen kann, da ich immer den ION TTUSB05 benutzt habe) oder war das eine Funktion des EZ Vinyl Converter von ION ????.
Im voraus vielen Dank für Info.
Frank #2
Mitglied seit 05/2015 · 162 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo,
Ohne über die Qualität des Ergebnisses urteilen zu wollen, eine Variante mit Änderung der Samplefrequenz:
Das Stück mit den "Mickey-Mouse Stimmen einladen" und die Projektfrequenz, die unten im Fenster steht mit 0,7333 (33/45) multiplizieren. Das Ergebnis als neue Samplefrequenz eintragen, dazu im Spurkopf links auf das schwarze Dreieck klicken und dort unter "Samplerate einstellen-andere" diesen Wert eintragen. Das Ergebnis sollte sofort sicht- und hörbar werden. Das Ergebnis dann unter Beibehaltung
 der alten Projektfrequenz abspeichern.

Gruß Frank
Retak #3
Mitglied seit 01/2014 · 9 Beiträge · Wohnort: Biesenthal
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Das geht ganz einfach unter Effekte--->Tempo/Tonhöhe ändern. Dort sind bereits Presets für das korrigieren einer falschen Plattendrehzahl vorgegeben. Bei so einer "Schnellkopie" leidet allerdings die Qualität, da bei der zu schnellen Wiedergabe der Platte das Frequenzband nach oben verschoben wird, wodurch der Phonoentzerrer nicht mehr korrekt arbeiten kann, was am Ende eine mehr oder weniger dumpfe Wiedergabe zur Folge hat. Das ist zumindest theoretisch so, praktisch hab ich sowas noch nicht ausprobiert.
Dieser Beitrag wurde am 13.03.2017, 01:57 von Retak verändert.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 17.11.2017, 20:33:08 (UTC +01:00)