powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: FEEDBACK UND DISKUSSION Generelle Fragen und Anregungen RSS
Lautstärkesprünge in Aufnahme
wallaby1978 #1
Mitglied seit 04/2017 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Lautstärkesprünge in Aufnahme
Ich habe bisher mit dem Zoom S2 aufgenommen und dann den Sound auf den Laptop in Audacity übertragen. Tonqualität super. Nun wollte ich es mit einem direkt an den Laptop angeschlossenem Mikro probieren und bin leider gar nicht glücklich. Wenn ich meine Stimme aufnehme und von laut nach leise singe gibt es regelrechte Tonsprünge. Kein gleichmäßiges leiser werden sondern es klingt wie ein Cut oder auch Holperer. Habe jetzt ein zweites Mikro ausprobiert (Sennheiser e845 S) und hier passiert ähnliches. Habt ihr ne Idee, was ich machen kann? Bin absoluter Anfänger im Abmischen und Bearbeiten. Habe aber schon ein bisschen mit dem Kompressor und dem Equalizer ausprobiert, hat aber nichts gebracht. Nun weiß ich nicht weiter. Dachte erst, es liegt am Mikro, aber da es bei beiden auftritt...
Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe
Avatar
Uli Nobbe #2
Mitglied seit 03/2012 · 1369 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von wallaby1978:
Zoom S2
Meinst Du das H2?

Zitat von wallaby1978:
Nun wollte ich es mit einem direkt an den Laptop angeschlossenem Mikro probieren und bin leider gar nicht glücklich.
Dann tippe ich auf die - fehlende? - Qualität der Laptop-Soundkarte. Das würde mich nicht weiter wundern.
Könnte natürlich auch am Adapterkabel liegen. XLR auf Miniklinke ist nicht so ganz mein Favorit. Außerdem sollte es, wenn ich das richtig im Kopf habe, gebrückt sein. Aber selbst dann kann die Qualität leiden.

Hast Du denn mal versucht, das Adapterkabel am H2 anzuschließen und dort aufzunehmen?
Im übrigen: Du weißt schon, dass Du das H2 auch als Interface nutzen kannst?

Zitat von wallaby1978:
Habe jetzt ein zweites Mikro ausprobiert (Sennheiser e845 S) und hier passiert ähnliches. (...) Dachte erst, es liegt am Mikro, aber da es bei beiden auftritt...
Dem 845 stelle ich einen Freibrief aus. Das macht mit Sicherheit keine Probleme.

Bevor Du Dich auf die Audacity-Effekte stürzt, rate ich an Dir erst mal zu einer ordentlichen Aufnahme.
  • Laptop-Soundkarten sind eher suboptimal.
  • Prüfe das Adapterkabel.
  • Arbeite bevorzugt mit reinen XLR-Verbindungen an amtlichen Interfaces. Ich selbst halte das Zoom (habe selber ein H5) für Gesang nicht unbedingt geeignet. "Tonqualität super"? Oha!
Dieser Account ruht vorübergehend wegen zu starker Troll-Aktivitäten.
Für ernsthafte Anfragen bin ich über andere Kanäle weiterhin erreichbar.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 05:55:26 (UTC +01:00)