powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: AUDACITY 2.X HILFE FORUM Windows RSS
Stille mit Stapelverarbeitung einfügen
Gloster #1
Mitglied seit 06/2017 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Stille mit Stapelverarbeitung einfügen
Ich habe 100 wav-Files und möchte in jedem File vorne (oder hinten) 3 Sekunden Stille einfügen. Also habe ich eine Stapelverarbeitung angelegt, "Silence, Parameter 3 Sekunden, wave wieder abspeichern". Wenn ich das nun auf alle Files anwende, sind alle neu exportierten Files von vorne bis hinten ohne Ton... Hat da jemand eine Idee? Besten Dank.  MfG
Frank #2
Mitglied seit 05/2015 · 160 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Da m. W. nur Effekte in die Stapelverarbeitung einbezogen werden können, wüsste ich auch nicht wie das zum Ziel führt. :-(
Eine andere Variante wäre ein MS-Dos-Script unter Einbeziehung von FFmpeg. Dazu dieses herunter laden. Die 32-Bit Variante ist hier enthalten, die für 64-Bit dann hier.
Die im Bin-Ordner enthaltene ffmpeg.exe dann in den Systemordner Windows\System32 befördern. Wenn du dann mit linker Windows-Taste+R die Eingabe aufrufst und "cmd" eintippst, sollte die Ms-Dos-Konsole erscheinen.Dort dann einfach "ffmpeg" eingeben, wenn dann die Rückmeldung "Use -h to get full help or, even better, run 'man ffmpeg'" als Abschluß erscheint, ist alles in Ordnung.
Dann noch mit Audacity eine Stille von 3s erzeugen, ist jetzt unter dem Menü "Erzeugen-Stille im Bereich der Auswahl" zu finden. Vorher noch eine leere Stereo-Spur erzeugen. Das ganze als Wav unter dem Namen Stille.wav abspeichern. Diese Datei dann in den Ordner mit deinen 100 Waves kopieren.
Dann das Script hier in Notepad kopieren
Echo ffmpeg -f concat -safe 0 -i mylist.txt -y -c:a copy "%%~d1%%~p1Merge\%%~n1.wav" >%temp%\merge.cmd
cd /d "%~f1
if not exist "%~f1\Merge" (mkdir "%~f1\Merge")
dir /B *.wav >%temp%\WavList.txt
for /f "tokens=*" %%i in (%temp%\WavList.txt) do ( echo file 'Stille.wav'>mylist.txt && echo file '%%~fi'>>mylist.txt && echo file 'Stille.wav'>>mylist.txt && call %temp%\merge.cmd "%%~fi")
del %Temp%\merge.cmd
del %Temp%\WavList.txt
del mylist.txt
pause
und dann dieses z.B. als "merge.cmd" an einem Platz deiner Wahl abspeichern.
Du könntest noch eine Verknüpfung dieses Scripts auf dem Desktop anlegen.
Dort lässt du dann einfach deinen Ordner(oder eine Kopie davon) mit den 100 Waves drauf "plumsen", und die Sache sollte ihren lauf nehmen.
In dem besagten Ordner sollte sich nun der Ordner "Merge" befinden, wo dann die modifizierten Dateien enthalten sind.

Gruß Frank
P.S. Die Dateinamen dürfen keinen Apostroph ` enthalten.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 13:18:08 (UTC +02:00)