powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: AUDACITY 2.X HILFE FORUM Windows RSS
Ton wird viel zu leise aufgenommen
Daniel.22 #1
Mitglied seit einem Monat · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Ton wird viel zu leise aufgenommen
Ich habe ein Problem:
Egal was ich mache, die Aufname in Audacity ist viel zu leise. Der Ausschlagspegel ist beim normalen Reden nicht viel größer, als die Grundlinie. Normaleraweise müsste die ja entsprechend ausschlagen, wenn ich rede. Das ist aber nur der Fall, wenn ich wirklich ins Mikroofn schreie. Habe in den Soundeinstellungen den Pegel auf 100 stehen und auf +10 bzw +20 db, aber trotzdem ist das alles total leise. Auch in Audacity habe ich die Aufnahmelautstärke auf 1,0. Habe es auch an sämtlichen anderen Mikrofonbuchsen meines PC's versucht, überall des Selbe. Hab auch von meinem Heaset einen USB Anschluss, wo ich ein Mikrofon und ein Lautspürecher anschließen kann, auch damit klappt es nicht, bzw ist viel zu leise. Das Mikrofon ist ein Aukey Kondensatormikrofon.
Wäre super, wenn ihr mir helfen könnt, ich verzweifel langsam. Wenn ihr noch weitere Infos braucht, sagt bescheid, dann bekommt ihr die :)
Gruß Daniel
Avatar
Uli Nobbe #2
Benutzertitel: Sprecher
Mitglied seit 03/2012 · 1342 Beiträge · Wohnort: Frankfurt am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Nach meinem Verständnis geht es hier doch um die Kernfrage(n):

  • Liegt es am Mikrofon?
  • Liegt es an Audacity?
  • Liegt es am Betriebssystem?

Die Fehleranalyse muss jetzt den Übeltäter im Ausschlussverfahren eingrenzen. Falls Du also mithilfe eines anderen Programms die Möglichkeit hast, das Mikrofon als "funktioniert!" zu beweisen, bleiben nur noch Audacity oder das Betriebssystem übrig.

Hast Du denn schon mal getestet, ob das mit anderen Programmen besser funktioniert als mit Audacity? Ist das Mikrofon in Ordnung? Keinen Fehler im Anschluss?
Bei "Kondensatormikrofon" und "PC-Buchse" werde ich nämlich hellhörig.

Alles in allem vermute ich, dass es nichts mit Audacity zu tun hat.
Auch Audacity kann den guten alten Technikergrundsatz nicht aushebeln:
Shit in - shit out: Qualität entsteht während der Aufnahme, nicht in der Nachbearbeitung!

Aktuelle Version: Audacity 2.1.3
Avatar
Zurlories #3
Mitglied seit einem Monat · 9 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Teste mal mit einem anderem Aufnahmeprogramm.
Selber Ergebnis? Dann Betriebssystem (Einstellungen) oder Mikro, anderes Ergebnis? Dann Audacity.
Avatar
Mermeeark #4
Mitglied seit einem Monat · 7 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Musst mal bei deinen Einstellungen schauen...
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 18.08.2017, 20:06:39 (UTC +02:00)