powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: FEEDBACK UND DISKUSSION Generelle Fragen und Anregungen RSS
Tonspuren trennen
Knorke75 #1
Mitglied seit 3 Monaten · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Tonspuren trennen
Hallo Leute,
ich würde gerne zwei Tonspuren trennen. Ich habe diese Tonspuren vor einiger Zeit zusammengefügt, die eine davon habe ich noch. Nun kommt die Frage: Kann ich Tonspur A von Tonspur AB abziehen, sodass ich Tonspur B herausbekomme?
Um es zu verdeutlichen: Ich habe eine OBS-Aufnahme, wie ich mit einem Freund ein Video gucke. Dort hat er etwas gesagt, was ich gerne isoliert hätte, denn die Tonspur des Videos stört dabei. Kann ich also die Tonspur des Videos irgendwie von der Aufnahme abziehen, sodass nur noch die Stimme von meinem Kumpel bleibt?

LG, Knorke75
Avatar
Uli Nobbe #2
Mitglied seit 03/2012 · 1369 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Knorke75:
Kann ich Tonspur A von Tonspur AB abziehen, sodass ich Tonspur B herausbekomme?
Ja, rein theoretisch ist das möglich.
Dazu müsstest Du eine Kopie der vorhandenen Tonspur A invertieren und dann die Subtraktion von AB in einer neuen Spur anzeigen lassen.

Aus der Praxis: Das funktioniert nur, wenn die Spuren zum Video im Original und das aus der OBS-Aufnahme absolut synchron liegen. Und genau da liegt die Crux: Schon die kleinste Abweichung in der Zeitschiene, und die Subtraktion geht schief.

Noch ein Hinweis: Je nach Art des Videos im Hintergrund könnte das Ergebnis unbefriedigend sein. Bei einem hohen Sprachanteil im Video könnte die Stimme Deines Kumpels leiden. Ist eine Frage der übereinstimmenden Frequenzen. Ist im Video hingegen anderes zu hören, könnte es klappen. Einen Versuch ist es wert; eine Garantie kann nicht gegeben werden.

Rückmeldung wäre cool.  :cool:
Dieser Account ruht vorübergehend wegen zu starker Troll-Aktivitäten.
Für ernsthafte Anfragen bin ich über andere Kanäle weiterhin erreichbar.
Knorke75 #3
Mitglied seit 3 Monaten · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Danke erstmal! Das freut mich zu hören. Kannst du mir so eine Art Anleitung geben, wie ich das ganze machen kann? Ich kenne die Funktionen noch nicht gut genug, dass ich das aus dem Ärmel schütteln kann.
Franky666 #4
Mitglied seit 06/2008 · 8 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Du hat also Spur A und Spur B genommen und diese zu Spur AB zusammengemischt?

Dann geht das, wie du dir das denkst, unter folgenden Bedingungen:

- Die vorhandene Spur A ist 100% identisch mit dem A-Anteil von Spur AB. Dies ist u.a. der Fall, wenn du sie ohne großartige Filterung lediglich zusammengemischt hast
- Du hast keine nachträglichen verlustbehafteten Kompressionen auf A oder AB angewendet (Die Original-WAV und nicht die AAC-Spur aus der Video-MP4 verwenden)
- Die Samplerate wurde nicht verändert und du hast nicht auf 192khz o.ä. gearbeitet
- Du hast mit Audacity oder einem anderen vernünftigem Programm gemischt

1. Spur A und AB in Audacity laden.
2. An einer lauten Stelle, wo möglichst dur A zu hören ist, ganz dicht heranzoomen, so dass die einzelen Samplepunkte sichtbar sind.
3. Genau schauen. An den "Bergspitzen" von Spur A orientieren und  so verschieben, dass sie möglichst deckungsgleich mit denen von AB sind. Die Spuren ggf um wenige Punkte verschieben (Pfeilwerkzeug).
4. Spur A  invetieren (Menü "Effekte->invertieren").
5. Abspielen! Wenn es nicht geklappt hat, Spur A sampleweise verschieben. bis das beste Ergebnis erzielt wurde.
6. GGf muss die Lautstärke von Spur A ebenfalls anepasst werden (Regler im grauen Kasten links neben Spur A). Hier probieren, falls du den ursprünglichen Wert nimmer weißt
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 11.12.2017, 23:31:06 (UTC +01:00)