powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: FEEDBACK UND DISKUSSION Generelle Fragen und Anregungen RSS
Tempo tag in Wave-Datei bearbeiten?
no1ltan #1
Mitglied seit 01/2016 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Tempo tag in Wave-Datei bearbeiten?
Hallo,

habe mit einer DAW (Studio One) mehrere Samples über AUX-In aufgenommen.
Diese Samples (Wav-Dateien) haben eine Tempo-Information hinterlegt.
Ich suche eine Möglichkeit, diese Tempo-Information zu löschen.

Wenn ich in der DAW Samples importiere, die ich aus dem Internet runtergeladen habe, steht bei Dateitempo: keines
Importiere ich meine aufgenommenen, steht: 60.00

Ist es möglich, in Audacity die Tempo-Informationen zu löschen?
(Möglichst ohne die Dateien erneut konvertieren zu müssen - wäre in diesem Fall ja überflüssig.)

Danke!
Avatar
Uli Nobbe #2
Benutzertitel: Sprecher
Mitglied seit 03/2012 · 1368 Beiträge · Wohnort: Frankfurt am Main
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Interessante Aufgabe.
Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das so wirklich in den Hauptaufgabenbereich von Audacity fällt.

Mein erster Gedanke war: Diese Information wurde im ID-Tag versteckt, wo sie nicht sofort erkennbar ist (man kann, neben den "offiziellen" Tag-Informationen, ja auch höchst persönliche Flags setzen).
Das ging schon früher, wenn auch etwas aufwändig, aber wenn man im WAV-Header den richtigen Punkt traf, konnte man tricksen. Mittlerweile ist auch WAV offiziell "tagbar".

Nun müsste man diese Information bloß finden.
Mein Tipp: Schau Dir mal das Programm MP3tag an (deutsche Donateware, wird stetig weiter entwickelt). Dort lassen sich über den Abruf Erweiterte Tags so ziemlich alle Informationen auslesen, die da je ein Programm oder Benutzer hintergründig versteckt hat. Und natürlich auch editieren bzw. löschen.

Eine Rückmeldung, ob das geklappt hat, wäre hilfreich für alle anderen Leser.
Auch Audacity kann den guten alten Technikergrundsatz nicht aushebeln:
Shit in - shit out: Qualität entsteht während der Aufnahme, nicht in der Nachbearbeitung!

Aktuelle Version: Audacity 2.1.3
Avatar
Fuchsi (Administrator) #3
Benutzertitel: Cheftechniker
Mitglied seit 09/2004 · 191 Beiträge · Wohnort: Nürnberg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer, Testgruppe
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
http://answers.presonus.com/21009/file-tempo-of-wav-files-…

EDIT: Vielleicht mal im richtigen Forum suchen/fragen.
Erst wenn der letzte Programmierer eingesperrt und die letzte Idee patentiert ist, werdet ihr merken, dass Anwälte nicht programmieren können.
Erst wenn das letzte Auto stillgelegt und die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet ihr feststellen, dass Greenpeace nachts kein Bier verkauft.
no1ltan #4
Mitglied seit 01/2016 · 4 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo und danke für eure Antworten.
Das erwähnte Programm werde ich mir mal anschauen und prüfen, ob sich das "Problem" damit beheben lässt.

@Fuchsi:
Der von dir erwähnte Thread stammt übrigens von mir ;)

Und wie dort erwähnt, scheint es an sich gar kein echtes Problem zu sein,
da die Tempo-Info von Kontakt 5 ignoriert wird, sobald man Samples dort reinlädt.
Zu beachten ist aber, dass man die Samples nicht mit einer verfälschten BPM exportiert.

Gruß.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 08:41:07 (UTC +02:00)