powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: FEEDBACK UND DISKUSSION Generelle Fragen und Anregungen RSS
Hintergrundrauschen mit zweiten Mikrofon entfernen
faltpapier #1
Mitglied seit 02/2018 · 1 Beitrag
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Hintergrundrauschen mit zweiten Mikrofon entfernen
Hallo ihr Lieben!

ich suche jemanden mit etwas plan von Audio. Ich habe zwei Audioaufnahmen (Interview auf einer Messe). Die Interviewstimme (Ansteckmikro) ist schlecht zu verstehen, da sehr viele unterschiedliche Geräusche im Hintergrund zu hören sind. Ich habe ein zweites Mikrofon im Hintergrund aufgstellt, was nur die Hintergrundgeräusche aufgenommen hat, ist es möglich diese Tonspur zu nutzen um die Interviewstimme besser hörbar zu machen? Eigentlich sollten die gleichen Audiowellen sich ja aufheben?! Ich hab aber leider keine Ahnung wie man das in der Praxis macht. HILFE :D

Vielleicht kann mir auch jemand einen anderen Anlaufpunkt nennen, falls ich hier total falsch bin.

DANKE DANKE DANKE !!
Uli Nobbe #2
Mitglied seit 03/2012 · 1511 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von faltpapier:
(Interview auf einer Messe)

Auwei. Je nach Messe kann das ziemlich haarig sein (eigene Erfahrung). Aber nicht unlösbar.
Auch hier zeigt sich - wieder einmal! -, wie wichtig das Monitoring vor und während der Aufnahme ist. Und gerade in solchen Situationen helfen keine Knöpfe im Ohr mehr (es sei denn, man nutzt professionelles IEM), sondern echte geschlossene Kopfhörer mit guter Dämmung von externem Schall. Da bin ich halt von der Sorte oldschool hardcore.

Zitat von faltpapier:
Die Interviewstimme (Ansteckmikro) ist schlecht zu verstehen, da sehr viele unterschiedliche Geräusche im Hintergrund zu hören sind.

Ja, das ist zu erwarten. Fragt sich nur, woher die Idee mit dem Ansteckmikro kam - vom Interviewpartner oder von Dir? Ein gut (nach-)geführtes Interviewmikrofon mit Nierencharakteristik ist sicher nicht zu viel verlangt - und das nimmt schon genug Atmo mit auf.

Darf ich fragen, was das für ein Ansteckmikro war? Nur für meine persönliche Neugier. Gerne auch über einen privaten Kanal.

Zitat von faltpapier:
Ich habe ein zweites Mikrofon im Hintergrund aufgstellt, was nur die Hintergrundgeräusche aufgenommen hat

Das verstehe ich nun wiederum gar nicht. Jede Messe bringt in ein selbst angesprochenes Mikrofon schon genug Atmo mit, da brauche ich eigentlich keine zweite Atmo-Spur in der Abmischung. Aber gut ...

Zitat von faltpapier:
Eigentlich sollten die gleichen Audiowellen sich ja aufheben?!

Jein. Also bei Deiner Konstellation wäre es einen Versuch wert. Ich bleibe trotzdem zurückhaltend skeptisch. Warum?

Der Purist sagt: Die Aufnahmepunkte beider Mikrofone waren bestimmt nicht identisch. Dadurch gibt es Laufzeitunterschiede beim Eintreffen ein und derselben Schallquelle auf beide Membrane. Das ist - bei der Stereomikrofonie - ja auch der beabsichtigte Effekt, der bereits bei geringen räumlichen Unterschieden (A/B, ORTF) deutlich hörbar ist. Insofern ist also eine exakte Auslöschung - rein von der Theorie her - gar nicht möglich.

Wie ich schon schrieb: Einen Versuch könnte es wert sein.

Zitat von faltpapier:
Ich hab aber leider keine Ahnung wie man das in der Praxis macht.

Die Atmo-Spur invertieren (-1) und beide Spuren addieren. +1 und -1 = 0 (sprach der Mathematiker  :-D ).

Zitat von faltpapier:
Vielleicht kann mir auch jemand einen anderen Anlaufpunkt nennen, falls ich hier total falsch bin.

Ich kenne einige Leute, die stehen total auf Auphonic. Ich hab's noch nie probiert, weil ich da noch nie Anlass zu hatte und immer gern eigenen Einfluss auf mein Audio-Produkt habe. Ob die Dir helfen können, weiß ich nicht.
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 19.12.2018, 05:12:39 (UTC +01:00)