powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: AUDACITY 2.X HILFE FORUM Windows RSS
Latenz-Problem
ajnabi #1
Mitglied seit 03/2018 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Latenz-Problem
Hallo liebe Community,

Ich habe mir vor kurzem das Audio Interface TASCAM US-122MK2 angeschafft,
leider kann ich mit diesem nicht aufnehmen, da solange das Tascam auch als Lautsprecher ausgewählt ist, nichts passiert.
Es erstellt lediglich eine neue Audiospur und bleibt dann stehen.
Und wenn ich die Aufnahme stoppe erscheint die Fehlermeldung "Latenz-Problem"
[Bild: http://up.picr.de/32090047zl.png]

Sobald ich jedoch als Lautsprecher Realtek High Definition Audio auswähle, klappt es wunderbar.
Woran könnte das denn liegen?

Danke schonmal
Uli Nobbe #2
Mitglied seit 03/2012 · 1511 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich stochere jetzt mal im Nebel und gebe zu, es klingt billig und ist zur Hälfte geraten:
Stell mal den Audiohost von MME auf WASAPI um.

Die Sache mit der Latenzkorrektur ist, sofern nötig, etwas tricky. Gestern hatte ich tatsächlich das Problem mit meiner Steinberg und einer weiteren Anwendung, die mir blöderweise eine Art "Hinterbandkontrolle" auf den Kopfhörer sendete. Unter MME war's unerträglich; nach dem Umschalten sank die Latenz dann so, dass es ging.

Vielleicht könnte das der Weg sein - wenn die Latenz sinkt, funkt Dir die Latenzkorrektur nicht mehr dazwischen?

Noch eine Frage: Hast Du den voreingestellten Wert der Latenzkorrektur geändert?
ajnabi #3
Mitglied seit 03/2018 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
@Uli Nobbe

Okay also wenn ich auf WASAPI umstelle, kriege ich folgende Fehlermeldung:

Fehler beim öffnen des Audiogerätes.
Versuchen Sie den Audiohost, das Aufnahmegerät und die Abtastrate des Gerätes zu ändern.

Bei Puffergröße habe ich 100ms stehen und bei Spur nach Aufnahme verschieben -130ms.. ob das die voreingestellten sind weiß ich leider nicht.
Jedoch habe ich MIDI-Synthesizerlatenz auf -10ms, falls das hilft.
Dieser Beitrag wurde am 13.03.2018, 18:49 von ajnabi verändert.
Uli Nobbe #4
Mitglied seit 03/2012 · 1511 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hm, von der Fehlermeldung habe ich hier im Forum schon mehrfach gelesen, konnte sie aber bislang mit keinem meiner Interfaces nachvollziehen. *grübel*

In den Einstellungen stehen die -130 ms nicht unter "Aufnahme", sondern unter "Geräte" (ich weiß, klingt unlogisch).
Das mit dem MIDI bringt mich jetzt etwas aus dem Konzept, da muss ich selber mal schauen. Was hast Du mit MIDI zu tun?

Tante Edith:
Ja, die von Dir entdeckten Werte stehen bei mir auch so, die scheinen vorgegeben zu sein.
ajnabi #5
Mitglied seit 03/2018 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Sehr komisch, denn selbst Google spuckt zu meinem Problem nichts aus.
Ich bedanke mich trotzdem vielmals für den Versuch mir zu helfen.

Mit MIDI habe ich glaube nichts zu tun, es stand aber das Wort Latenz dabei  :-D
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 19.09.2018, 18:43:35 (UTC +02:00)