powered by Tobias Fuchs

Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
Forum: FEEDBACK UND DISKUSSION Generelle Fragen und Anregungen RSS
Ton verlägern
saitist (Gast) #1
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Betreff: Ton verlägern
Möchte einen Ton verlängern. Mit kopieren und einsetzten funktionert es soweit, nur hört man bei jedem einsetzten ein Klick bzw. Übergangsgeräusch. Wie kann ich dies vermeiden?

Danke
Markus (Administrator) #2
Benutzertitel: Ehemaliger Audacity-Entwickler
Mitglied seit 09/2004 · 4268 Beiträge · Wohnort: Nürnberg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Markiere ganz einfach den Ton und gehe auf "Effekte/Tempo ändern". Damit kannst Du den Ton so lang machen wie Du willst, ohne dass sich die Tonhöhe verändert.
Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg
saitist (Gast) #3
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Danke, aber die Stelle ist trotzdem durch ein Knacken zu hören.
Kann ich das vielleicht herausfilter?
Markus (Administrator) #4
Benutzertitel: Ehemaliger Audacity-Entwickler
Mitglied seit 09/2004 · 4268 Beiträge · Wohnort: Nürnberg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Verwende _nicht_ kopieren und einfügen. Verwende einfach _nur_ die Funktion Effekte/Tempo ändern. Falls dann immer noch ein Knacken zu hören ist, kommt es drauf an, woher dieses kommt. Wenn es nur eine "Nahtstelle" ist, kannst Du einfach ganz stark reinzoomen und die Samples mit der Maus da hinziehen, wo Du sie brauchst. Wenn es ein größeres Störgeräusch ist, dann musst Du mit herein- / herauszoomen und einer zweiten Spur arbeiten.
Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg
saitist (Gast) #5
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Habe es versucht, aber das mit der Maus verschieben funktionert nicht oder ich kann es nicht. Mit der zweiten Spur komm ich irgendwie auch nicht zurecht. Aber trotzdem vielen Dank
edgar-rft (Moderator) #6
Mitglied seit 11/2004 · 3649 Beiträge · Wohnort: Karlsruhe
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer, FAQ Verfasser, Globale Moderatoren
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Wie das mit der zweiten Spur funktioniert steht im Handbuch beschrieben und wo Du das herkriegst steht hier: http://audacity.fuchsi.de/477
Deutsche Handbücher und Onlinehilfe findet ihr unter "Bitte zuerst lesen", "Informationen und Fragen zur Webseite" und "Allgemeine FAQ"
Gil #7
Mitglied seit 3 Monaten · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo,

schön, dass es ein Audacity-Forum gibt :). Habe mir vor 2 Tagen Audacity heruntergeladen, also extremer Anfänger. Ich möchte den Schlusston eines Songs verlängern (auf der Aufnahme bricht er abrupt ab). Die Verlängerung habe ich so versucht, wie Markus hier in 2. Posting geschrieben hat (ca. 1/4 Sek. markieren -> Effekt -> Tempo verändern), aber bei mir hat das überhaupt keine Wirkung. Ich habe den Regler bis 400% gefahren - nichts. Ein- und Ausblenden klappt super, behebt das Problem aber nicht, denn der Ton hört nicht nur abrupt auf, sondern ist 2-3 Sek zu kurz.

Danke!
Gil
Gil #8
Mitglied seit 3 Monaten · 2 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Benutzer
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ok, mit Minuswerten klappt es. -Viel los ist hier aber nicht gerade :-p
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Gehe zu Forum
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20120620-dev, © 2003-2011 by Yves Goergen
Aktuelle Zeit: 28.06.2017, 02:23:19 (UTC +02:00)