Search Results

Search results 1-3 of 3.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo, lassen wir die Debianer mal in Ruhe. Nach Installation der Schriften xfonts-base-transcoded, xfonts-100dpi-transcoded und xfonts-75dpi-transcoded hatte ich eine lesbare Schrift im Menu. Ich hatte meine letzte Installation "from the scratch" gebaut, also kein großes Paket, sondern alle Applikationen xserver, GNOME etc. einzeln. Dabei sind diese Schriften wohl nicht mit installiert worden. Vielleicht ist der Hinweis gut für die Tip - Area. Gruß Orlando

  • Debian "Sein oder nicht sein

    orlando - - Linux & Co.

    Post

    ist hier für mich nicht die Frage. Es ist das originalste erhältliche Linux derzeit. (Sieht mann/frau von Gentoo ab.) Was ich an diesem Thread nicht verstehe: Warum alles runterladen? Es genügt doch die Netzinstallation: http://www.debian.de/devel/debian-installer/ Das iso runterladen, brennen, damit PC starten, Installation starten und nach Basic-Install den gewünschten Rest über das Internet installieren. Ab da gehts, wieder über's Internet mit apt-get install weiter. Gruß Orlando

  • kleine Schrift

    orlando - - Linux & Co.

    Post

    Letzter Beitrag hier war im Januar. Trotzdem. Habe mit GNOME und Kernel 2.6.8xxx ebenfalls dieses Problem. Benutze das Debian - eigene APT -Paket. 1.2.3. Es ist funktional, kann aber nirgendwo die Schrift richtig darstellen. Vielleicht doch noch ein Tipp? Gruß Orlando