Search Results

Search results 1-9 of 9.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hall auf den Gesang bringen

    music.s - - Windows

    Post

    Ja super, danke!

  • Na toll - warum??? Sonst geht doch auch alles...

  • Hallo, ich hab 2 Spuren zusammengefügt ( als aup) und möchte sie nun nochmal einzeln bearbeiten. Wie kann ich sie wieder voneinander trennen? Wenn ich das schwarze Dreieck anklicke, ist MONO markiert und es steht nur STEREOtonspur trennen dort, was aber auch nicht anklickbar ist! Bitte um schnelle Hilfe, thx!!

  • Hall auf den Gesang bringen

    music.s - - Windows

    Post

    Jep, mach ich! Aber ich hab hier keine Bedienungsanleitung von meinem E- Piano und Rolands sind von der Handhabung ziemlich gewöhnungsbedürftig - was ich aber noch nicht bin... Für die Zukunft aber kein dummer Gedanke Zum Nachträglich: was muß ich am besten bei GVerb ( das ist doch Hall, oder!?) einstellen? Da gibts was mit Raumgröße - soweit klar, wobei ich da mal schätze es kommt auf die QUADRATMETER an und die sind ca 16qm- aber den Rest versteh ich nicht: Reverb Time, Damping und und und. We…

  • Egal, jetzt hab ichs alles nochmal gemacht und klingt auch gleich viel besser :-))) Nun kommt nur noch der Gesang - " nur noch" ist allerdings etwas untertrieben ( siehe auch neues Thema...) Trotzdem schonmal vielen Dank für Deine Antworten! Scheint ja sonst leider niemand zu wissen, woran es liegt...

  • Hall auf den Gesang bringen

    music.s - - Windows

    Post

    So, meine Direktaufnahme steht jetzt instrumental so weit. Nun möchte ich den Gesang möglichst gut dazu aufnehmen, habe aber nur ein kleines Mikro vom MD- Player, welches ich direkt in den Laptop ( Mikro- Eingang, ist klar!) stöpsel. Frage: muß ich da VOR der Aufnahme irgendwelche Effekte einstellen, damit das Ergebnis möglichst gut klingt, oder DANACH bearbeiten? Gefunden hab ich bisher nur externe Reverbgeschichten und da hab ich keinen Plan, wie man die in Audacity benutzen kann. Außerdem hab…

  • Äh, der MD-Player spielt hier keine Rolle - weil ich den nicht nutze, sondern nur das Mikro davon ( ein anderes hab ich nämlcih nicht). Das Piano hat keinen Fehler, denn wenn ich so spiele klingt alles normal - und Aufnahmen, die mal bei Auftritten gemacht wurden, haben dieses Geräusch auch nicht... Ist außerdem wirklich ein tolles Instrument und von daher bin wohl eher ich schuld, oder halt Audacity

  • Ja: E- Piano Angeschlossen am Line- In Hat ja auch gut geklappt, jedenfalls die Aufnahme. Störend sind aber diese " Flanger"geräusche im Hintergrund ( ums mal musikalisch auszudrücken) und somit ist alles unbrauchbar. Hab jetzt alles nochmal gemacht und zwar auf die herkömmliche Art: Mikro von meinem MD- Player auf die Klavierboxen gelegt, Piano eingespielt, Streicher eingespielt, zusammengepackt und siehe da: BESSER, allerdings ist die Aufnahme nun TOTAL LEISE - also auch noch nicht optimal - H…

  • Hallo, ich hab jetzt eine Stunde lang alles durchgesucht und bin nicht so ganz fündig geworden. Ich habe Audacity 1.2.6, nutze Windows xp und habe vom E- Piano ( Roland FP-7) eine Klavierspur und 2 Streicherspuren aufgenommen. Das hat auch alles super geklappt, nun habe ich aber folgendes Problem: im Hintergrund hört sich der Sound etwas eierig und hohl an, so als ob man " unter Wasser" spielen würde und auch wenn ichs als MP3 auf CD brenne und in einer guten Anlage höre, ists nicht besser... Au…