Audacity mit fehlendem"Eingangswähler"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Audacity mit fehlendem"Eingangswähler"

      Hallo mal wieder,nach langer Abstinenz hatte ich mal wieder Lust ,einen neuen Versuch mit Audacity zu machen.Ich habe die 1.2.4b heruntergeladen,./configure - make -make install :und das läuft!! Mit ´ner M-Audio 2496 ,SuSe Linux 9.1.Allerdings nur mit OSS als dev/dsp.Wäre mir alles egal,aber ich kann keine Aufnahmelautstärke einstellen,an dem entsprechenden Regler zeigt sich ein Mic-Symbol und ändern lässt es sich nicht ,da der zugehörige Auswahlbutton nicht angezeigt wird.Hat vielleicht einer von Euch ´ne Idee,woran das liegen kann.Wäre sehr froh für einen guten Rat.Ach ja:die Option "without Portmixer" hatte ich weggelassen.
      Gruss Ralph

      The post was edited 1 time, last by tecnophil ().

    • Lade Dir doch mal das aktuelle CVS runter und konfiguriere es mit

      ./configure --with-portaudio=v19 --without-portmixer

      Dann hast Du zwar immer noch keinen Mixer (kannst ja den ALSA-Mixer Deines Desktops verwenden), aber es funktionieren ALSA und JACK (inzwischen). Außerdem kannst Du dann wxWidgets 2.6 verwenden, was viel besser aussieht.


      Markus
      Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
      [url=http://www.privatmusikverein.de/]Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg[/url]
    • Hast Du Dich an diese Anleitung gehalten?
      http://sourceforge.net/cvs/?group_id=6235

      Bei mir funktioniert auf jeden Fall folgendes Kommando wunderbar:
      cvs -z3 -d:pserver:anonymous@cvs.sourceforge.net:/cvsroot/audacity co -P audacity
      Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
      [url=http://www.privatmusikverein.de/]Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg[/url]
    • Der CVS-Checkout scheint zeitweilig nicht zu gehen (hier ist es eher geht meist nicht) im zehnten oder so Versuch habe ich dann das Archiv (hoffentlich vollständig) bekommen. In den anderen Fällen meistens ein End of File, bevor irgendwas kam.

      Den "End of file" hatte ich schon länger, habe aber heute noch mal getestet, da Markus schrieb es ginge und ich herausfinden wollte, ob der Cygwin Compile funktioniert.

      Edith sagt: Typo beseitigt und laut SF-Status Sourcforge hat z.Z. CVS-Problem

      The post was edited 1 time, last by gtred ().