Kein Sample Rate Converter unter Audacity 1.3.2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kann das Problem denn jemand bestätigen? Oder tritt es bei Euch nicht auf? Ich habe einen AMD64, evtl liegt ja da das Problem. Das ganze System ist rein 64bittig.
      BTW: Es findet auch tatsächtlich keine Samplerate Konversion statt. Bisher habe ich es bei älteren Versionen immer geschätzt, daß man Samples unterschiedlicher Samplerate miteinander mixen und in Echtzeit abhören konnte ohne vorher die einzelnen Samples auf eine einheitliche Rate zu bringen. Das ist ein großer Vorteil z. B. gg Ardour (der Vergleich hinkt, da Ardour ja ein Wave Editor ist aber ..) Wenn ich bei der Version 1.3.2 ein Sample einfüge, daß eine andere Rate als die Masterrate hat, dann kommt gar nicht heraus.

      Grüße
      Erdie
    • Kommt drauf an, wie Dein Audacity konfiguriert ist. Die Resampling-Möglichkeiten hast Du nur, wenn Du mit libresample oder libsamplerate kompilierst. Das ist eigentlich Default, aber evtl. ist da ja was schiefgelaufen und ./configure hat die libresample-Bibliothek nicht gefunden?
      Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
      [url=http://www.privatmusikverein.de/]Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg[/url]
    • Danke für den Tipp, das könnte ein Fehler im ebuild von Gentoo Portage sein, denn es ist inzwischen eine neue Version 1.3.2-r1 da. Evtl war das der Grund. Ich compliliere gerade die neue Version. Das Useflag für libsamplerate habe ich immer aktiviert (m. a. W. die Option wird beim Kompilieren immer gesetzt).

      Grüße
      Erdie
    • Audacity nutzt nun libresample statt libsamplerate. Die Qualität von libresample ist marginal schlechter als die von libsamplerate, sollte aber in der Praxis nicht auffallen.
      Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
      [url=http://www.privatmusikverein.de/]Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg[/url]
    • Der 1.3.2-beta tarball hat einen Fehler, durch den libsamplerate zwar gelinkt, aber nicht genutzt wird. Dadurch ist Resampling völlig aktiviert, weil auch libresample nicht verwendet wird. Das ist fatal für Soundkarten, die unbedingt Resampling für die Wiedergabe benötigen, weil sie über die ALSA Treiber und PortAudio v19 nur wenige Standardfrequenzen anbieten. Das Resultat sind schrille, hässliche Töne.

      Ein Patch findet sich hier: http://limpet.net/audacity/bugzilla/show_bug.cgi?id=257#c1