"That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." mit Demos auf Myspace - Audacity-Remixes von den Bluezz Bastardzz

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." mit Demos auf Myspace

      [Blocked Image: http://zztopcoverband.kilu.de/zz_top_coverband.jpg]
      "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..."

      Hallo, letztes Wochenende habe ich vier Demo-Aufnahmen auf die Myspace-Seite der Bluezz Bastardzz hochgeladen, die ich mit Audacity neu abgemischt habe. Dieses Mal habe ich aber keine Tracks hinzugefügt wie neulich bei Indigo Rocks, sondern die teilweise sehr alten Aufnahmen nur etwas aufpoliert, d.h. normalisiert, komprimiert (mit der Voreinstellung), die Bässe angehoben und hier und da noch etwas Plattenhall dazu, z.B. bei "El Diablo". Die "unbehandelten" Aufnahmen sind übrigens im Moment noch in der Playliste auf unserer Homepage drin, falls jemand vergleichen möchte.

      [Edit]Inzwischen kann man ja sogar zehn Titel hochladen, was ich neulich auch gemacht habe. Von den vier hinzugekommenen Stücke sind allerdings "GTI-Blues", "Every breath you take" und "Sie liebt nicht mich, sie liebt mein Automobil" weder mit Audacity aufgenommen noch nachbehandelt worden. Nur "Swingtown" konnte ich noch remixen, weil ich davon noch eine WAV-Datei hatte, während die anderen nur noch als MP3 vorlagen.
      ZZee ya, Hans-Jürgen
      BLUEZZ BASTARDZZ auf Myspace, Facebook, Twitter und YouTube
      INDIGO ROCKS auf Myspace, Facebook und zu Hause

      The post was edited 5 times, last by hans-jürgen ().

    • Inzwischen sind noch zwei hinzugekommen, weil man bei Myspace nun bis zu sechs Demos hochladen kann. Dafür muss man allerdings das Intel Supergroup-Profil zur Freundesliste hinzufügen.

      Die neuen Aufnahmen sind "Thunderbird" von ZZ Top und "Deutsche Läuse" von Herwig Mitteregger, was eigentlich ein deutscher Text auf "Crabsody in blue" von AC/DC ist. Auch hier hatten wir übrigens wie bei "Run To You" von Bryan Adams aus derselben Session nur das Gesangsmikro vom Drummer für den Schlagzeug-Sound zur Verfügung.
      ZZee ya, Hans-Jürgen
      BLUEZZ BASTARDZZ auf Myspace, Facebook, Twitter und YouTube
      INDIGO ROCKS auf Myspace, Facebook und zu Hause
    • Moin, seit gestern gibt es ein neues Demo von der "lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg...": "I'm not finished" von Gus Papas, das Anfang 2008 mit Audacity in unserem Übungsraum aufgenommen wurde, diesmal mit den originalen Speakern vom Marshall Plexi-Combo (vorher mit einer Hälfte meiner alten Marshall-Box). Die Tokai Love Rock LS60 habe ich dafür im ersten Kanal mit mehr Gain eingestöpselt, so daß ich das Mastervolumen auf ungefähr 5 herunterdrehen konnte bei Volume I auf 10. Das Schlagzeug wurde mit zwei Overheads und einem Snare- sowie Bassdrum-Mikro aufgenommen, der Bass über Preamp direkt ins Pult und über die PA verstärkt.

      "Thunderbird" habe ich aus dem Myspace-Player gelöscht, weil wir dieses Stück inzwischen als Live-Video im Profil eingebaut haben, was beim Auftritt in Hein & Beas Scheune auf Fehmarn im November 2007 aufgenommen wurde. Ebenso gibt es inzwischen ein Live-Video aus dem Harburger Consortium von "I'm not finished" auf den YouTube-, Myspace- und Facebook-Seiten der Bluezz Bastardzz.

      [Blocked Image: http://zztopcoverband.kilu.de/strat+bassman.jpg] [Blocked Image: http://zztopcoverband.kilu.de/marshall_front.jpg]
      ZZee ya, Hans-Jürgen
      BLUEZZ BASTARDZZ auf Myspace, Facebook, Twitter und YouTube
      INDIGO ROCKS auf Myspace, Facebook und zu Hause

      The post was edited 2 times, last by hans-jürgen ().