Audacity unter OpenSuse

  • Hallo,
    ich habe Audacity (1.3.12 Beta) unter OpenSuse 11.2 installiert. Die Funktionalität ist mit extern gemachten Aufnahmen gegeben, jedoch lassen sich keine Aufnahme erstellen.
    Das Pull-Down-Menue für die Aufnahmequelle ist nicht vorhanden und ich habe die Tipps aus diesem Forum schon soweit durchgearbeitet,
    (PulseAudio, Kanaleinstellung über KMix, etc. - keine Abhilfe bzw. aus totaler Stille ein gepulstes Systemrauschen gemacht)
    Die Soundkarte ist eine 82801G (ICH7 Family) was wohl jedoch nicht ausschlaggebend sein sollte da Audacity unter dem parallel installierten Windows XP anstandslos funktioniert.
    Hat sonst noch jemand evtl. Erfahrung mit der Kombination Audacity/Suse gemacht ?


    Gruß

  • Quote from pacmexx

    .....was wohl jedoch nicht ausschlaggebend sein sollte da Audacity unter dem parallel installierten Windows XP anstandslos funktioniert.....


    Kenne mich mit Linux & Co nicht so aus. Allerding kann ich mir durchaus denken, das es durchaus eine Rolle spielt. Schließlich reagieren die Treiber für Soundkarten je nach System unterschiedlich.

  • Hallo pacmexx,
    die Soundcard hatte ich auch mal, vielmehr: Soundchip. Das gute Teil hat leider Probleme mit der Aufnahme, insbesondere jenen, wo am Soundkartenausgang gelauscht wird. Nach zahlosen, schlaflosen Nächten habe ich mir eine Soundblaster-Soundkarte (X-Fi Xtreme Audio) geholt und eingebaut - es gibt keine Probleme mehr. Die Ursache liegt wohl in einer schlechten Kompabilität des o.g. Soundchips zu Linux. Mit Asus-Mainboards und ihren enthaltenen Soundchips gibt´s erfahrungsgemäß auch keine Probleme.
    Viel Glück!
    wegala :)

  • Hallo pacmexx,


    ich kann Dir nur empfehlen mit Audacity auch den Lautstärkeregler Pavucontrol herunterzuladen.


    Um z.B. alles aufzunehmen, was normalerweise über die Lautsprecher ausgegeben wird, sind folgende Einstellungen sinnvoll:
    - In den Einstellungen von Audacity die Anzahl der Kanäle auf 2(Stereo) ändern.
    - In Pavucontrol unter dem Reiter Konfiguration das Profil "Analog Stereo Output" bei Internes Audio auswählen.


    Obiges gilt zumindest für die Version 1.3.13-beta von Audacity in Verbindung mit der Distribution openSUSE 12.1, fedora 16 und Ubuntu 11.10.


    Weiterhin viel Spaß mit Audacity und openSUSE!


    algro :)