Bass einer Aufnahme klingt verzerrt

  • Hallo


    Stereo Mix Aufnahmen mit Audacity klingen bei mir besonders im Bassbereich seltsam verzerrt,
    eine Art hochfrequentes "nachklingeln" des Basses zwar leise aber trotzdem störend.
    In der Tonquelle ist dieses "Bassklingeln" nicht zu hören.



    Ich benutze Windows 7 und eine Asus Xonar D2X.


    Ich wäre dankbar für Lösungsvorschläge.

  • Schwierig ... Asus bietet auf seiner Homepage ja die aktuellen Treiber bis hin zu Win 8.1 für diese Karte an.
    Dass Du den aktuellen (und richtigen) Treiber verwendest, darf ich voraussetzen?


    Wenn Du schreibst, dass es nur Stereomix-Aufnahmen betrifft: Ist es denn bei anderen Aufnahmen nicht so?

  • Ich benutze die aktuellsten Treiber, ob das Problem auch bei Line in Aufnahmen auftritt weiss ich nicht und kann es auch nicht testen.
    Allgemein ist mein Wissen über die Materie nur grundlegend weil ich Audacity eher selten nutze.
    Mit Fraps habe ich ein Video von einer Aufnahme gemacht in den ersten 20 Sek klingt es normal sobald ich dann die Aufnahme abspiele und die Lautstärke angleiche ist ein leises "klingeln" zu hören.
    Komischerweise ensteht diese Verzerrung bei einer Aufnahme mit Fraps nicht, wahrscheinlich bin ich zu blöd die richtigen Einstellungen bei Audacity zu wählen^^


    Hier der Link:


  • Hallo Wusa,


    ich habe in diesem Jahr an einigen sehr berühmten Orgeln Aufnahmen mit hochwertigen Mikrofonen gemacht, die den kompletten Frequenzbereich der zum Teil sehr kräftigen Instrumente sehr exakt wiedergeben. Das angesprochene Problem eines höherfrequenten Nachklirrens ist vor allem dann wahrnehmbar, wenn der Bassbereich in der Lautstärke gegenüber dem Mittel bis Hochtonbereich bevorzugt wird.


    Eine aup.datei ist ja keine Datei, die für den "Endverbraucher" von Belang ist. Deshalb kann man das Nachklirren während der Arbeit mit audacity auch als Indikator für eine gewisse Basslastigkeit verstehen.


    Jetzt die gute Nachricht:
    In den mp3-Dateien, also den eigentlichen Endprodukten tritt das Problem nicht mal mehr ansatzweise :-) zu Tage. Das gleiche gilt für die nicht datenreduzierten Aufnahmen!


    Viel Erfolg beim Ausprobieren