Meine Tonspur ist zu leise!

  • Hallo ich bin neu hier und habe gleich ein Problem was mich sehr stört.....Ich nehme seid kurzem Let's Play's auf, ich habe mir auch ein neues mikrophone gekauft das Auna Mic 900b! Nun ist mir aufgefallen das meine Aufgenommene Tonspur zu leise ist! Ich habe schon sämtliche videos zu diesem Thema angeschaut was es gibt aber nichts hat mir geholfen....


    Nun meine Frage: hat jemand eine perfekte Einstellung die ich übernehmen kann? LG euer TheeAge:)

  • Die Frage stellt sich, ob in Audacity (bzw. Soundkarte) der Regler für die Aufnahmequelle bestens eingestellt (=so hoch wie möglich, so hoch wie nötig) wurde und ob dort dann ein ausreichendes Signal ankommt. Wenn nicht kann da auch Audacity nicht viel machen.

  • Quote from TheeAge

    Nun meine Frage: hat jemand eine perfekte Einstellung die ich übernehmen kann?


    Höchstwahrscheinlich nicht, nein. Es gibt einfach zu viele verschiedene Parameter, die eine Rolle spielen. Das hat nichts (mehr) mit Perfektion zu tun, sondern mit know-how und Können. In der Audiotechnik gibt es keine fertigen Lösungen; wann lernt ihr plag-und bläh-Leute das endlich mal?
    grummel... :#:


    Quote from TheeAge

    (...) ich habe mir auch ein neues mikrophone gekauft das Auna Mic 900b!


    Jo, ein Spitzenmodell!
    Na gut, ich will ernsthaft bleiben: Wieder mal so ein pillepalle-Teil, das aus dem China-Container gefallen ist und klangliche Eigenschaften zum Abwinken hat. Ganz ehrlich? 16 mm Elektret-Kondensator in der Verpackung eines Großmembraners, das ist einfach nur lächerlich. Aber davon gibt es wahnsinnig viele und jeder glaubt, er habe ein "Studio-Mikrofon".
    Ihr solltet euch mal durch ein richtiges Studio Großmembran-Kondensatormikrofon an einem amtlichen Interface aufnehmen, da fällt euch alles ausm Gesicht und von den Ohren. Geht allerdings nicht für 80 Euro.


    Noch nicht mal direct monitoring hat das Teil - aber dann Videos mit eigener Sprache als live-voice-over aufnehmen wollen.
    Meine Begeisterung kennt keine Grenzen mehr. :'(


    Und dann noch dieses Heißluft-Marketing: "Interkommunikativ" sei das Teil (wasdasdenn? :huh: ), die Nierencharakteristik sei "ausbalanciert" (jetzt stirbt der erste Physiker) und bereits mit 16 Bit bei 48 kHz habe man "perfektes Ausgangsmaterial für Audio-Mastering in der Songproduktion" (was einem gestandenen Toningenieur die Tränen in die Augen treibt - und bestimmt nicht vor Lachen!).
    Quelle: http://www.auna.de/Mikrofone/S…tor-Mikrofon-schwarz.html
    Okay, es soll ja nur für Let's Plays sein, da kommt's ja nicht so drauf an. Kinder, Kinder...


    Tipp: Einfach mal die 1-Stern-Bewertungen bei A*, dem angeblichen Logistiker und Nicht-Händler lesen. Die Klagen und die (teilweise stumpfsinnigen) Kommentare dazu sprechen Bände.
    Man möchte postulieren "Preis = IQ", aber dann fällt wieder eine Horde Geizhälse über mich her. Also sag' ich's besser mal nicht... :-D


    Quote from TheeAge

    Nun ist mir aufgefallen das meine Aufgenommene Tonspur zu leise ist! Ich habe schon sämtliche videos zu diesem Thema angeschaut was es gibt aber nichts hat mir geholfen....


    Kann ich mir vorstellen. Was für Videos sollen das denn gewesen sein? Zum Mikrofon, zu Let's Plays oder zu Audacity?


    Es würde helfen, wenn Du Deine Aufnahmetechnik an sich überprüfst: Ansprechwinkel (etwa axial?), Sprechabstand, Raumakustik, Aufnahmelautstärke... können wir alles nicht wissen.