Kommandozeilen-Bearbeitung mit Pausenfinder

  • Hallo,


    ist es mit Audacity unter Windows (oder evtl. unter Linux) möglich, per Kommandozeile in einer größere Anzahl von größeren Dateien (z. B. Hörbücher) Pausen zu suchen und diese entweder direkt als Textspur in die Datei (in meinem Fall meist WAV) zu speichern oder an den Schnittmarken neuen kleinere WAV-Dateien auszugeben die man dann später analysieren kann?


    Ich hatte gelesen, dass in den aktuellen Versionen die CL-Optionen wohl arg eingeschränkt wurden.


    Ruehlemann

  • Ich weiß zwar nicht, wohin "die Reise gehen soll", aber ich würde es mit dem Silence Finder im Menü "Analyse" versuchen, der erstellt dann eine Textspur


    Gruß Frank