Interessante kostenlose VST-Plugins

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Interessante kostenlose VST-Plugins

      Da wir nach langer Zeit mal wieder Aufnahmen im Übungsraum machen und zu Hause abmischen, können wir mit der neuen Audacity-Version auch vielseitigere VST-Plugins als früher benutzen. Ich zähle mal auf, was mir bisher als nützlich auffiel und nichts kostet:

      * Anwida Soft Reverb: OK, schon länger bekannt, aber immer noch gut, da die Presets schon gut klingen und außerdem in den Parametern noch verändert werden können. Auch Monoquellen werden in stereo ausgegeben, beim Mixen kann man den Effekt in Echtzeit hören.

      * Blue Cat's Chorus: Als Gitarrist vermisst man bei den mitgelieferten Effekten als erstes einen Chorus - dieser hier klingt ebenfalls in der Standardeinstellung schon gut und bietet genügend Möglichkeiten, den Sound zu verändern. Ebenfalls ein Stereoeffekt und in Echtzeit.

      * Atom Splitter Audio Distroyr: Der Name ist Programm, erzeugt gewollte Verzerrungen auf verschiedene Weise, auch mit Röhren- und Bandsättigung-Sound, die man u.a. für Gesang oder Gitarre gebrauchen kann.

      * Silverspike RubyTube: Ähnlich wie der Distroyr erzeugt RubyTube eine Röhrenverzerrung, die ähnlich wie die alter Mischpulte und Mikrofonverstärker klingen soll, also dezenter und Richtung "vintage".
      ZZee ya, Hans-Jürgen
      BLUEZZ BASTARDZZ auf Myspace, Facebook, Twitter und YouTube
      INDIGO ROCKS auf Myspace, Facebook und zu Hause