Zum Schneiden bis zum Ende springen - (wenn man nur einen kleinen Teil vom Anfang benötigt)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zum Schneiden bis zum Ende springen

      Hallo!

      Vor Jahren habe ich professionell mit DIGAS gearbeitet und arbeite mich gerade privat in AUdacity ein. Dabei bin ich auf folgende Frage gestoßen: Wenn ich ein längeres Audiostück habe, von dem ich nur beispielsweise die ersten 30 Sekunden zum weiteren Bearbeiten haben möchte, wie kann ich von Sekunde 30 bis zum Ende hüpfen, um diesen Bereich schnell mit dem Schneidewerkzeug zu markieren und zu löschen?

      Eine andere Variante wäre, den Bereich außerhalb der Markierung zu löschen. Ginge das auch?

      Vielen Dank für Eure Hilfe!
    • Audio-Phil wrote:

      Wenn ich ein längeres Audiostück habe, von dem ich nur beispielsweise die ersten 30 Sekunden zum weiteren Bearbeiten haben möchte, wie kann ich von Sekunde 30 bis zum Ende hüpfen, um diesen Bereich schnell mit dem Schneidewerkzeug zu markieren und zu löschen?


      * Setze die Markierung bei Sekunde 30 (oder eben genau da, wo die passende Pause ist, vielleicht mit 1 Sekunde Leerlauf; Du ahnst, worauf ich hinaus will?).
      * Markiere ab hier bis zum Ende; mit der Tastatur wäre das Shift + Ende (bei Windows).
      * Drücke nun die Taste Entf - und weg ist der unerwünschte Rest.

      Im Grunde wie in einer Textverarbeitung auch.

      Audio-Phil wrote:

      Eine andere Variante wäre, den Bereich außerhalb der Markierung zu löschen. Ginge das auch?


      Jein. :cool:
      Du könntest die markierten 30 Sekunden in eine neue Tonspur ausschneiden lassen:

      Source Code

      1. Menü: Bearbeiten > Clip-Grenzen > In neue Tonspur verschieben und trennen

      Wenn Du dann den Rest in der - oberen - Tonspur nicht mehr benötigst, kannst Du diese mit einem einfachen Klick auf das X im Spurkopf kurz und knackig löschen.