Dual DT 210 USB = 9 Aufnahmegeräte?

  • Konfiguration:
    PC mit OpenSUSE Leap 42.3 64-bit, aktueller Updatestand, Kernel 4.4.132-53-default
    Audacity 2.2.2-16.39-x86_64 aus dem Packman Repo
    Plattenspieler Dual DT 210 USB


    Der Plattenspieler wird als USB-Gerät offenbar korrekt erkannt. In dmesg findet sich beim Anstecken:


    Code
    usb 2-2: new full-speed USB device number 5 using uhci_hcd
    usb 2-2: New USB device found, idVendor=08bb, idProduct=29c0
    usb 2-2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
    usb 2-2: Product: USB AUDIO CODEC
    usb 2-2: Manufacturer: BurrBrown from Texas Instruments
    input: BurrBrown from Texas Instruments USB AUDIO CODEC as /devices/pci0000:00/0000:00:1a.1/usb2/2-2/2-2:1.3/0003:08BB:29C0.0004/input/input12
    hid-generic 0003:08BB:29C0.0004: input,hidraw1: USB HID v1.00 Device [BurrBrown from Texas Instruments USB AUDIO CODEC] on usb-0000:00:1a.1-2/input3
    usbcore: registered new interface driver snd-usb-audio


    Laut Bedienungsanleitung (die sich allerdings auf Windows bezieht) soll ich nun in Audacity als Aufnahmegerät "USB AUDIO CODEC" auswählen.
    Tatsächlich finde ich aber in Audacity (bei vorausgewähltem Audiohost ALSA) sage und schreibe neun Aufnahmegeräte mit diesem Namen:

    Code
    USB AUDIO CODEC: Audio (hw:1,0): Rear Mic:0
    USB AUDIO CODEC: Audio (hw:1,0): Front Mic:0
    USB AUDIO CODEC: Audio (hw:1,0): Line:0
    USB AUDIO CODEC: Audio (hw:1,0): Rear Mic:1
    USB AUDIO CODEC: Audio (hw:1,0): Front Mic:1
    USB AUDIO CODEC: Audio (hw:1,0): Line:1
    USB AUDIO CODEC: Audio (hw:1,0): Rear Mic:2
    USB AUDIO CODEC: Audio (hw:1,0): Front Mic:2
    USB AUDIO CODEC: Audio (hw:1,0): Line:2


    Woher kommen all diese Geräte, was ist der Unterschied zwischen ihnen und welches nehme ich am besten?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Plattenspieler Mikrofone vorn und hinten eingebaut hat, aber wer weiß ... ;-)

  • Zum Vergleich: das Kommando arecord sieht nur ein Gerät.

    Code
    Karte 1: CODEC [USB AUDIO CODEC], Gerät 0: USB Audio [USB Audio]
    Sub-Geräte: 1/1
    Sub-Gerät #0: subdevice #0


    (Von Hand abgetippt, da der Forumseditor ärgerlicherweise kein Einfügen aus der Zwischenablage akzeptiert. Bug oder gewollt?)

  • Inzwischen habe ich es durchgetestet: die 9 Geräte liefern soweit ich feststellen konnte alle dasselbe Signal.
    Anscheinend handelt es sich um ein Artefakt von Audacity, das ein und dasselbe Gerät neunmal mit unterschiedlichen Zusätzen wie "Rear Mic:0" anzeigt.

  • Nachtrag:
    An einem Notebook mit Windows 10 und Audacity 2.3.0 wird dasselbe Gerät auch in Audacity 2.3.0 nur einmal als "USB AUDIO CODEC" angezeigt, ohne die spaßigen Zusätze wie "Rear Mic".
    Unter Linux hat sich das Verhalten über mehrere Updates bis zu jetzt audacity-2.3.0-16.16.x86_64 nicht geändert.