Bearbeitung in Cubase 5 von LP-Aufnahmen mittels Audacity

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bearbeitung in Cubase 5 von LP-Aufnahmen mittels Audacity

      Hallo,
      ich nehme mit Audacity Schallplatten auf. Das klappt augenscheinig soweit in Audacity auch ganz gut. Wenn ich die Files dann in Cubase bearbeiten möchte, passieren zwei schräge Dinge.
      1.) Die Wellenform weist nur den oberen Teil der Welle auf. Wenn ich WAV-Files aus anderen Quellen in Cubase lade, ist sie normal, also oben und unten (jeweils 1 x für Kanäle rechts und links). Fehlt hier Information oder ist es nur eine Darstellungssache?
      2.) Wenn ich die Files schneide (aus der LP-Seite die einzelnen Songs), beginnt jeder Titel mit einem kurzen "Knall", ganz egal wie viel ich wegschneide. Ich kann auch nicht gerade abschneiden, im unteren Teil der Well steht immer ein winziges Stück Audio links heraus.

      Überspielen tue ich mit einem Plattenspieler. Dieser geht in einen sehr guten Vorverstärker (etwas Brummen ist dennoch da) und von dort geht das Signal in den USB-Wandler "EasyCAP", der zwar für Videos gedacht ist, aber durch die drei Chinch-Kabel auch für Audio (rot, weiß) funktioniert.

      Vielen Dank!
      Gruß
      Neudi