künstlich Stimmen erzeugen und wieder neu verwenden - pitch Einstellung manifestieren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • künstlich Stimmen erzeugen und wieder neu verwenden - pitch Einstellung manifestieren

      Hi :) ,

      ich bin zum ersten mal in diesem Forum. Ich möchte Stimmen künstlich erzeugen und die jeweilige Einstellung als gespeicherte Version wieder auf neue Tondateien anwenden können. Ich bin, was Audacity betrifft blutiger Anfänger. Ich habe schon herausgefunden wie man die Stimme pitcht/Tonhöhe ändert. Aber wenn ich die Einstellung, die im Fenster von Tonhöhe ändern (die ich mir dann notiert habe (%, Hz, Frequenz ...) auf eine neue Tonspur anwenden möchte, bleibt die Tonspur unverändert. Das hieße ich müsste mühsam mit dem kleinen Pitchcursor die ganze Skala der Tonhöhen von tief bis hoch millimeterweise durchgehen, bis ich an den Punkt komme, wo sich die Stimme haargenau so anhört wie bei der vorigen Aufnahmeeinstellung.

      Was für Möglichkeiten gibt es in Audacity sich ein immer wieder abrufbares, fest eingestelltes und neu anwendbares Stimmenreportoire zu erstellen?

      Dankeschön schon mal im Voraus! 8)