Posts by zeiti

    Quote from LucullusKeinOrk:1392858036


    Ist der Ton in jedem Raum gleich laut?

    Ich meine ja.


    Quote from Bulova


    also, wenn ich das Spektrum anschaue, erkenne ich nur Rauschen. Die Strichzahl von 512 ist aber auch relativ gering -- bei 32 Sekunden Länge kann man auf höchste Auflösung gehen. Aber auch da wird sich bestimmt kein spektakulärer hoher Ton herauskristallisieren.

    Vielen Dank, okay dann weiß ich jetzt wenigstens, dass eben der Ton nicht aufgenommen wurde, dann brauche ich nicht weiter rätseln.



    Quote from Pitsie


    Tinnitus?


    Ein Tinitus ist das nicht, denn ich höre das nur in der Wohnung und auch nur, wenn kein Straßenlärm oder reger Betrieb herrscht. An anderen Orten, die sicher noch sehr viel ruhiger sind, höre ich das nicht.


    Quote


    -Hat denn der Ton eine Richtung?

    Nein.


    Quote


    -Ist er mit beiden Ohren gleich laut?

    Ja.


    Quote


    -Kann man den Ton mit irgendeiner Klangquelle vergleichen?

    Mir fällt keine ein. Ich kenne solche Töne auch von alten Fernsehern, alten Energiesparbirnen, Maulwurfvertreibungsgeräten, Umspannungskästen...



    Quote


    Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten. Milder Verkehrslärm oder eine andere weit entfernte Lärmquelle kann so etwas auch produzieren.
    Oder der Kühlschrank des Nachbarn, die Kühltruhe im Keller, die Aquarienpumpe...

    Ja, nur dann sollte zumindest eine Richtung wahrnehmbar sein, aus der es kommt. Das ist nicht nur in meiner Wohnung, das ist auch im Treppenhaus auf der anderen Seite des Gebäudes.


    Ich gehe im Moment davon aus, dass es an einem Ventil der Warmwasserzirkulationspumpe oder aber an einem Heizungsventil liegt und dann über die Leitungen im gesamten Haus verteilt wird.


    Vielen Dank für die Antworten

    kann mir wirklich niemand helfen?


    kann man denn überhaupt etwas erkennen oder ist das "nix"? es würde mich sehr interessieren, ob ich das geräusch tatsächlich aufgenommen habe oder ob hier mehr oder weniger "nichts" ist.


    bitte-bitte-bitte-bitte :);)

    Hallo liebe Wissende,


    ich habe folgendes Problem:


    ich habe in meiner Wohnung einen sehr leisen, sehr hochfrequenten Ton, von dem ich nicht weiß woher er kommt. Ich habe nun versucht ihn aufzunehmen (das habe ich mit einem Audioaufnahmegerät gemacht) und nun möchte ich ihn gern über Audacity irgendwie "sichtbar" machen.


    Ich hatte mir das so vorgestellt, dass man den Ton vielleicht optisch sehen kann oder dass Audacity mir vielleicht anzeigen kann, welche Frequenz er hat?


    Ich habe also besagte aufgenommene wav-Datei mit Audacity geöffnet - aber ich sehe nichts. Und ich bin leider absolute Audacity-Anfängerin.


    Könnt ihr mir sagen, ob das überhaupt so möglich ist, wie ich mir das dachte und ob ich irgendwas einstellen muss, damit ich den Ton dann sehen kann? (Ich bin halt auch nicht sicher, ob das Gerät überhaupt so empfindlich ist, dass es den Ton hat aufnehmen können.


    Wäre sehr dankbar für Eure Hilfe.


    Gruß, zeiti