Posts by tomic

    Hallo,


    ich möchte eine Aufnahme von 54 Minuten Länge in das Format .AIFF exportieren - Signed 24-bit PCM / 192000 Hz.
    Bisher funktionierte das bis zu einer Länge von ca. 62 Minuten auch problemlos.


    Nun erscheint allerdings die Meldung, dass das Limit für .WAV-Dateien hier überschritten werden würde (siehe Anhang)!
    Allerdings kommt die Aufnahme - bei einer Speicherung in zwei Dateien - zusammen gerade mal auf etwa 3,7 GB! Kann ich da was machen?



    System (neu): MacOS Catalina 10.15.1, Audacity 2.3.2.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Thomas

    Kann es möglicherweise an meiner TV-Karte (Pinnacle PCTV Stereo) liegen? Die zeigt das Programm nämlich als Gerät unter Einstellungen | Audio E/A (Aufnahme) zur Auswahl an.. :-/

    Hallo, ich habe vor ein paar Tagen ein ähnliches Problem mit Audacity gehabt:
    ca. 6 Stunden vom Radio aufgenommen, Projekt gespeichert, Spur geschlossen, Audacity geschlossen und "Speichern?"-Dialog nochmals mit "Ja" beantwortet. Leider habe ich dabei nicht überrissen, dass das heisst, das Projekt wird nun ohne die aufgenommene Spur nochmal gespeichert und die .au-Dateien im _data-Ordner gelöscht!
    Ich versuche nun, mit einem Recovery-Tool die Dateien auf der Festplatte wieder zu finden... (Kennt da jemand ein gutes? Ich habe bisher mal darauf geachtet, dass die Festplatte möglichst nicht mit neuen Dateien beschrieben wird.)


    p.s. Ein entsprechender Hinweis beim genannten Speicherndialog wäre u.U. eine sinnvolle Einrichtung! :-/


    Edit 22-8-06:
    Ich habe jetzt die verlorenen .au-Dateien (immerhin ca. 3400) im _data-Ordner wiederhergestellt. Geschafft hat's das Programm "TuneUp Undelete" aus "TuneUp Utilities", das man unter http://www.tuneup.de/ als uneingeschränkte 30-Tage-Testversion herunterladen kann und das, im Gegensatz zu den meisten anderen Recoveryprogrammen, die Dateien auch auf dem Ursprungslaufwerk wiederherstellt. Mit Hilfe der .bak-Datei meines Projektes kann ich nun die Aufnahme wieder bearbeiten...

    Hallo Markus, das meinte ich ja mit der Windows-Lautstärkeregelung, nur geht das bei mir auch übers Systemtray.. Woran kann es denn liegen, wenn Audacity die Soundkarte zwar erkennt, aber nicht in der Werkzeugleiste verwendet?

    Hallo, ich weiss, der Thread ist schon älter.
    Ich habe ein ganz ähnliches Problem: also, mein Aufnahmequelle-Feld in Audacity 1.2.4 ist grau hinterlegt und ich kann da nichts auswählen (s.u.) :(
    Unter Einstellungen | Audio E/A ist bereits die korrekte Soundkarte (GI ESS AudioDrive = Guillemot Maxi Sound 2) ausgewählt; ich kann auch aufnehmen, nur muss ich zum Aussteuern des Lautstärkepegels immer in die Windows-Lautstärkeregelung :-/
    Weiss jemand eine Lösung, wie man Audacity zum Verwenden der Soundkarte im Aufnahmequelle-Feld bringen kann? Danke!


    Gruss.


    [Blocked Image: http://people.freenet.de/tomic1.freenet.de/aquellen.jpg]

    Weiss gar nicht, wo da das Problem liegen soll, optional gleich direkt in eine .wav-Datei zu schreiben; habe heute erst einen Drei-Stunden-Mitschnitt 'ne gute halbe Stunde in .wav exportiert... :-/