Posts by MACpenta

    Pennywize
    nun DLP kann aber nur das format erstellen aus dem das Video erstellt wurde.
    Man kan leider keine NTSC Videoquelle als Pal erstellen und umgedreht auch nicht.


    Währe schön wenns ginge aber das tut es meines Wissens nicht.

    Markus
    viellen Dank für die rasche Antwort.
    Leider bin ich noch immer ncht weiter gekommen.


    Im Handbuch steht leider nicht wie man das mit Soundtouch bzw Soundstretch machen muss.
    Warum schreibst du das ich die Tonspur in Wav umwandelnmuss?
    Ich hab zum testen eine kleine mp3 genommen und die hab ich ohne Probleme mit Audacity importieren können.


    Schneiden usw kann ich bereits nur das anpassen ener Tonspur nicht.
    Möchte ne Pal Tonspur in NTSC umwandel damit meine US Freunde in den Staaten Meine Urlaubsvideos ohne Probleme auf ihren DVD Player ansehen können.


    Sie haben nämlich noch weniger Plan von dem ganzen hier daher wollte ich das für sie erledigen.
    So lerne ich ja auch wie es umgedreht geht.

    hi, sagtmal wie muss ich bitte soundstretch installieren.
    hab da diese datei gezogen


    soundstretch_mac_osx_v1.1.1.tgz


    möchte damit pal und ntsc tonspuren ändern, soll angeblich mit audacity und soundstretch möglich sein.
    leider weiss ich absolut nicht was ich machen muss.


    hoffe ihr habt da ne kleine info oder anleitung für mich da.
    besten dank

    Erstmal super das du dich so schnell gemeldet hast klasse forum muss ich sagen !!!
    Aber Audacity scheint aber auch ein cooles Tool zu sein.
    Auch dafür mal ein mega THX



    ok nur hab jetzt keine möglichkeit diesen Wert einzugeben


    01:29:50.480 Spielzeit
    gibts da vielelicht noch andere filter oder plugins um so Werte direkt eingeben zu können ?
    Weil wie gesagt bei Goldwave ist sowas möglich.

    also ich weiss das am PC Goldwav folgendes kann


    Quote


    Eine als »Timewarp« bezeichnete Option erlaubt zudem das Verändern der Länge eines Musikstücks, ohne die jeweilige Tonart zu modifizieren. GoldWave erlaubt auch das Begrenzen, Komprimieren und Erweitern der Amplitudenlevel von Sounds, womit sich die Klang-Dynamik der Audio-Files qualtitativ verbessern lässt.


    Ist sowas auch am MAC mit Audacity möglich ?
    Wenn ja wie muss man da vorgehen ?