Änderungen werden beim Exportieren nicht übernommen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Änderungen werden beim Exportieren nicht übernommen

      Ich habe kürzlich eine mp3-Datei mit Audacity editiert, um die Dateigröße zu verringern. Habe daher die Samplerrate halbiert, eine der Tonspuren entfernt und auf Mono umgeschaltet. Das sollte die Größe nach meiner Erfahrung eigentlich mehr als halbieren. Das Gegenteil war jedoch der Fall, nach dem Export der Datei war die so neu erstellte mp3 noch größer als die ursprüngliche Datei. Und in den Dateieigenschaften war angeben, dass keine meiner Änderungen durchgeführt wurde, Samplerrate und Tonspuren entsprachen der Ursprungsdatei. Ich habe schon oft Dateien mit Audacity editiert, aber so etwas ist mir noch nie passiert. Kann es sein, dass ich einfach etwas übersehen habe, oder gibt es einen besonderen Grund für diesen Fehler?
    • Soweit ich das verstehe, mußt du vor dem abspeichern die Samplerate in den Einstellungen ändern, weil sonst die MP3-Datei in der dort angebenen Samplerate abgespeichert wird. Da kanst Du in Audaciyt soviel änern wie du möchtest, das hat dann keine Auswirkungen.
      .
      Gruß »Searge«
      von [url=http://podcast.degatron.de]degatrons Radio[/url]
    • Bitte den Unterschied zwischen Samplerate und Bitrate beachten! Für die Größe einer MP3 maßgeblich ist die Bitrate (in den Einstellungen einstellbar, z. B. 128kBit, 160kBit usw.). Die Samplerate sollte für normale Anwendungen stets bei 44100 Hz liegen. Sie hat auf die Größe einer MP3 in der Regel keine Auswirkungen.
      Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
      [url=http://www.privatmusikverein.de/]Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg[/url]