1.3.2-cvs unter Kubuntu - Was noch nicht ganz passt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 1.3.2-cvs unter Kubuntu

      Hallo,

      die 1.3.2-cvs laeuft unter Kubuntu 6.06 sehr stabil und macht einen wirklich guten Eindruck - Kompliment!

      Bisher sind mir im Vergleich zur 1.2.x nur zwei Dinge negativ aufgefallen:

      1. Die "Selection" Werkzeugleiste passt vertikal nicht in ihren Fensterbereich (Attachment). Sie braucht auch ziemlich viel Platz - waere es nicht besser, die Texte neben den Bedienelementen zu platzieren?

      2. Wie schon mal in einem anderen Beitrag erwaehnt, hinkt die Audioausgabe dem Cursor ca. 0,3 s hinterher. Die beiden Latenzeinstellungen haben darauf keinen Einfluss.
    • zu 1: Das ist ein wxWidgets-Problem. Wir müssen mal schauen, ob das mit wx2.8.0 besser wird. Momentan gibt es keinen einfachen Workaround. Es könnte aber sein, dass sich die Selection-Bar selber repariert, wenn Du sie mal wegziehst und wieder andockst.

      zu 2: Das ist bekannt und wenn ich Zeit habe, schaue ich es mir mal an. Kurze Zwischenfrage: Tritt das mit ALSA und mit OSS auf?
      Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
      [url=http://www.privatmusikverein.de/]Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg[/url]
    • Markus:1169409759 wrote:


      Es könnte aber sein, dass sich die Selection-Bar selber repariert, wenn Du sie mal wegziehst und wieder andockst.


      Noe, sieht noch genauso aus. Wenn oberhalb keine Scroll-Leiste ist, ist es aber halb so wild.

      Markus wrote:


      Das ist bekannt und wenn ich Zeit habe, schaue ich es mir mal an. Kurze Zwischenfrage: Tritt das mit ALSA und mit OSS auf?


      Es spielt keine Rolle, ob ich unter Audio E/A "OSS: /dev/dsp" oder "ALSA: default" waehle.
    • Nur zur Info: habe gerade Audacity mit wxWidgets 2.8.0 kompiliert, und da sind die Darstellungsprobleme in der Statuszeile (und vielen anderen Dialogen) behoben. Übrigens, für Ubuntu gibt es auf der Seite http://www.wxwidgets.org/ unter "Download" auch ein Paket-Repository!
      Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
      [url=http://www.privatmusikverein.de/]Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg[/url]
    • Noch kurze Warnung: habe inzwischen bemerkt, dass zwar das Aussehen mit wxWidgets 2.8 besser ist, aber einige andere Probleme auftreten, die vorher noch nicht da waren, z.B. dass Audacity sich nicht mehr richtig schließen lässt. Muss die Tage mal wxWidgets 2.8 selber kompilieren, um zu sehen, ob es nur an den Ubuntu-Paketen liegt oder an wxWidgets selbst. Also wenn Du Audacity produktiv einsetzt, lass lieber noch die Finger davon, bis diese Problemchen behoben sind.
      Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
      [url=http://www.privatmusikverein.de/]Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg[/url]