Posts by labor8

    Guten Morgen,


    Audacity lässt keine Einstellungen unter OS X 10.4.2 zu. Weder Umschalten auf .aiff, noch Audioausgabe ändern. Meldung: Unerwartet beendet! Löschen der Pref. Dateien erfolglos. Komplette Neuinstallation ebenso.


    Wieso?


    Gruß, Kerstan

    Ich las die Beiträge schon. Sie klingen doch eher negativ. Ich werde nach der Installation des Tigers Audacity testen und meine Erfahrungen mitteilen. Gruß, K.

    Funktioniert Audacity unter OS X "Tiger"? Bzw. was nicht, oder nur eingeschränkt? Ich bin über jeden Erfahrungsbericht dankbar. Gruß, K.

    Vorausgesetzt ich weiss um die bpm Zahl und die Takteinheiten, ansonsten ist es überflüssig. Musikern, die am Rechner entwickeln, bzw. virtuelle und reale Instrumente mischen, eine grosse Hilfe. K.

    Genauere Vorstellung:


    Schau Dir mal Steinberg's WavLab an. Die Zeitlinie ist einstellbar auf "Sekunden", "Millisekunden", "Frames", etc., u. a. auch auf "Takteinheiten", d. h."bpm" u. z.B. "4/4" od. "3/4" Takt, exotische wie "5/4" (Take Five) ebenfalls. Die Takte genau erkennen zu können, ohne das Gehör zu strapazieren, hat Vorteile die nicht von der Hand zu weisen sind. Ich z.B. arbeite mit einem Harddisc Recorder, der mit meinem Mac gekoppelt ist (via USB), im Display des HDR verfolge ich die Takte eines Musikstückes, und sagen wir mal auf der "Eins" des 87ten Taktes fehlt ein Beckenschlag, so setze ich eben diesen am Mac ein. Wenn mir 'ne exakte Takteinteilung zur Verfügung steht, wohlbemerkt.


    Zu kompliziert? K.

    ...und für's erste als gut befunden. Ich arbeitete bisher mit SPARK LE. Nach anfänglicher Schwierigkeit bzl. der Installation unter OS X 10.3.9 fand ich Ihre Seite u. die äußerst hilfreiche Anweisung. Danke.


    Audacity läuft nicht stets stabil, Absturz nach Markierung bzw. nach Überprüfung der Einstellungen (bei geöffnetem Programm)


    Ich vermisse eine Einstellung der Timeline nach Takten. Vielleicht in 1.3?


    Ich teste weiterhin.


    Gruß, labor8