Verzerrte Aufnahme rekonstruieren - Bei der Aufnahme war der Eingangspegel zu hoch eingestellt, Clipping (Verzerrung) war die Folge. Was kann man tun?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Verzerrte Aufnahme rekonstruieren

      Eine verzerrte Aufnahme, die durch einen zu hohen Aufnahmepegel enstand, kann nur schwer rekonstruiert werden. Das Beste ist, den Aufnahmepegel gleich richtig einzustellen, wie hier beschrieben (Infos für Windows): http://www.audacity-forum.de/thread/1350

      Es gibt aber ein Plugin, das versucht, die Sounddaten zu analysieren und eine nicht verzerrte Version zu rekonstruieren. Wunder sollte man aber natürlich nicht erwarten. Das Plugin kann hier heruntergeladen werden: http://www.gaclrecords.org.uk/clipfix.zip

      Um das Plugin zu benutzen, muss man das Archiv clipfix.zip entpacken (einfach runterladen und darauf Doppelklicken in Windows XP). In dem Archiv ist eine Datei clipfix.ny enthalten. Diese muss man in den Ordner "Plug-Ins" im Audacity-Programm-Ordner kopieren. Nach einem Neustart ist das Plugin im Effekt-Menü von Audacity verfügbar. Das Plugin funktioniert am Besten, wenn man es nacheinander auf kleine Teile der Aufnahme anwendet, an denen die Verzerrung stattfindet.

      Da das Plugin recht neu ist, sind wir über Erfahrungsberichte dankbar.
      Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
      [url=http://www.privatmusikverein.de/]Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg[/url]