Absturz bei Play

  • Hallo!


    Ich habe eben Audacity von freshrpms für Fedora Core 3 auf einem AMD64-System installiert.


    Audacity startet auch problemlos.


    Wähle ich als Ausgabedevice OSS, höre ich bei der Wiedergabe nur lautes Rauschen. Wähle ich ALSA für die Ausgabe, beendet sich Audacity sofort, sobald ich auf Wiedergabe klicke. Folgende Meldung steht in der Konsole:


    Code
    ALSA lib pcm_hw.c:1155:(snd_pcm_hw_open) open /dev/snd/pcmC1D0p failed: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    audacity: pcm.c:5465: snd_pcm_sw_params_set_silence_size: Zusicherung »val >= pcm->boundary || val <= pcm->buffer_size« nicht erfüllt.
    Abgebrochen


    Zeile 1 erscheint schon beim Programmstart. Die Zeile 2 ist die Meldung, die erscheint, sobald ich auf Wiedergabe klicke und bevor sich Audacity verabschiedet.


    Wie kriege ich Audacity wieder ans Laufen? Unter FC2/i386 lief es einwandfrei.


    Danke für eure Hilfe! :)


    PS: Audacity merkt sich die Fensterposition nicht. Es öffnet sich fast auf Vollbild, links jedoch ist ein kleiner freier Rand, während das Fenster unten über den Bildschirm hinausgeht.

  • Hallo Shred,


    das mit der Fensterposition ist ein Gnome (GTK) Problem. Habe das schon bei vielen GTK-Apps gesehen. Audacity merkt sich die Fensterposition eigentlich schon, unter Windows geht es auch einwandfrei.


    Ansonsten, hast Du schon mal versucht, Audacity selbst zu kompilieren? Dann könntest Du evtl. auch die Portaudio-Testsuite o.ä. ausführen, um den Fehler bei der ALSA-Ansteuerung genau zu definieren.

  • Quote

    Ansonsten, hast Du schon mal versucht, Audacity selbst zu kompilieren?


    So, ich habe ein wenig herumgetestet. Handcompiliert mit einem ./configure ohne Optionen funktioniert Audacity.


    Für das von mir getestete RPM wurde die Option --with-portaudio="v19" verwendet und noch ein wenig herumgetrickst. Nachdem ich alles, was mit portaudio V19 zu tun hatte, aus der audacity.spec entfernt hatte, lief auch ein selbst kompiliertes RPM einwandfrei.


    Audacity läuft jetzt also wieder... Danke für das wunderbare Tool!

  • Ich habe das gleiche Problem. Puppy Linux 4.1.2, Audacity 1.3.2 stürzt ab, sobald ich auf "Play" klicke. Wenn ich Puppy von CD starte und außer Audacity nichts installiere (auch kein ALSA), funktioniert es mit OSS. Leider funktionieren aber einige andere Programme nur mit ALSA.
    Ich habe versucht 1.2.6 selbst zu Kompilieren, bin aber an wxwidgets gescheitert.

    Quote from "shred"

    Nachdem ich alles, was mit portaudio V19 zu tun hatte, aus der audacity.spec entfernt hatte, lief auch ein selbst kompiliertes RPM einwandfrei.


    Würde ich auch gern mal ausprobieren, Audacity benutzt bei mir auch portaudio v19. "audacity.spec" habe ich nicht gefunden, kann die auch anders heißen? Oder wo ist die normalerweise?


    Soundkarte: Ensoniq ES1371

  • Danke! Ich benutze jetzt 1.3.7, soweit ich es bis jetzt getestet habe, funktoniert es auch. Das war bei 1.3.2 allerdings auch so, die Crashs fingen erst nach einer Weile an. Außerdem ist mein Computer auch ur-ur-ur-alt, da klebt vorne noch ein Aufkleber drauf: "Jahr 2000-geprüft". Deshalb dachte ich mir, alt und alt paßt gut zusammen ;)