Audioaufnahme trennen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • djangp wrote:


      Hallo,

      wie kann man eine Audioaufnahme an einem von mir festgesetzten Punkt
      trennen?


      Das was du raushaben willst markieren (wenns bis zum ende geht einfach eine stelle markieren, maustaste gedrückt halten und den "Ende"-Button auf der Tastatur drücken. Wenn du es nur löschen willst "entf", wenn du es ausschneiden willst "STrg"+"x" eine neue Spur erstellen und dort wieder einfügen mit "Strg"+"v"
      Musiker? HANDWERKER!!
    • Hi, danke für die Antwort. Das ist aber schon bekannt gewesen. Ich möchte aber nur die Audiospur trennen (d.h.aus einer einzigen durchgehenden Spur möchte ich zwei einzelne Teile machen, also einen Trennpunkt setzen)
      Danach will ich zwei getrennte Audioteile haben ...
    • Hallo djangp,

      es gibt in audacity mehrere Möglichkeiten, wie man deine Frage angehen kann.
      Einmal so wie Hartware es beschreibt, aber auch 2 weitere andere Methoden
      1.) klick an die Stelle ,an der du die songs trennen möchtest, dann gehst du über das Menue Bearbeiten>Auswählen auf den menuepunkt z.B cursor an das Spurendende. Dadurch wird der hintere Teil des songs markiert. Jetzt gehst du wieder auf das Menue Bearbeiten>Aufteilen und schon hast du den song geteilt. Um den zweiten song nun auch an der Nulllinie auszurichten , markierst du den gesamten zweiten Teil, gehst dann zum Menuepunkt Projekt >Tracks ausrichten >an Null ausrichten und schon ist der Leerraum vor dem zweiten song verschwunden.

      2. Eine weitere elegante neue Variante, durchgehende Aufnahmen (z.B. 10 Songs) in einem Rutsch aufzuteilen und abzuspeichern, kann man mit einer Textspur realisieren.
      Also, die Musikdatei laden, dann über den Menuepunkt Projekt>Neue Textspur erstellen. Jetzt suchst du die erste Trennstelle in der Musikspur und klickst sie an. Nun drückst du die Tastenkombination Strg+B und schon erscheint in der Textspur eine rote Line an der Stelle an der in der Musikdatei der Cursor steht. Nun die zweite Stelle in der Musikdatei suchen, anklicken Strg+B drücken usw., bis alleTitel getrennt sind. Nun gehst du ins Menue Datei>Export multiple, dann wählst du das Format in welches du abspeichern möchtest, dann den Speicherort usw... dann auf o.k. und schon wird die durchgende Datei anhand der Trennlinien in der Textspur in z.B. 10 einzelne Dateien abgespeichert

      Vielleicht hilfts ein bischen weiter...

      MfG j_ack
    • Ach übrigens:

      In der CVS-HEAD-Entwicklerversion gibt es inzwischen schon die Möglichkeit, mehrere "Teile" (Clips) auf einer Spur zu haben. Es wird aber noch dauern, bis eine fertige Release-Version davon im Internet verfügbar ist.


      Markus
      Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
      [url=http://www.privatmusikverein.de/]Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg[/url]
    • Markus wrote:


      Ach übrigens:

      In der CVS-HEAD-Entwicklerversion gibt es inzwischen schon die Möglichkeit, mehrere "Teile" (Clips) auf einer Spur zu haben. Es wird aber noch dauern, bis eine fertige Release-Version davon im Internet verfügbar ist.


      Markus


      Sowas ist fies! Macht uns den Mund wässrig und dann kommt der Satz nachgeschoben: "Wird aber noch dauern bis das kommt" ;) Böser dev!
      Musiker? HANDWERKER!!
    • an jack und den anfragesteller..

      bin jetzt auch soweit.. ich schaffe es mein mixset autzunehmen, und es dann mit hilfe eurer tipps zu unterteilen. ich habe dann zwar aus einem fliessenden set von 90 min in 16 tracks unterteilt, habe aber jedesmal einen unterbruch wenn ich das ganze brenne und im cd player anhöre.. alles sehr gut und recht, aber gehrt es auch ohne diese unterbrüche?? so dass ich im fliessenden set von lied zu lied skippen kann, ohne das man eie pause hört???
      danke und greets...