Rauschen...

  • Hallo,


    habe gerade eben eure FAQ zum Thema "Rauschen" gelesen - logischerweise weil ich Selbiges Problem habe. Habe daraufhin mal ein bisschen rumprobiert woher es kommen könnte, bin mir aber nicht ganz sicher.


    Erstmal zu meinem System:
    - Realtek alc888/1200 (OnBoard Sound)
    - Phonic AM120 MKII
    - Stereo Klinke, auf beiden Seiten 3.5mm, auf einer Seite ist ein Adapter mit 6.3mm angesteckt
    - Sound geht über die Klinke in den Micro-Input in die OnBoard-Karte
    - Aufegenommen wird über ein gutes Mikrofon
    - Windows 7 64Bit


    Als Rauschquellen ausschließen konnte ich bisher:


    - Das Mischpult, denn auch ohne verbindung zum Mischpult kommt dieses Rauschen.
    - Infolge dessen kann natürlich auch das Mikro nicht schuldig sein.


    Das Rauschen entsteht genau dann, wenn ich das Klinkenkabel in den Micro Input stecke. Wenn nchts in den Eingängen drin steckt, dann gibt es auch kein Rauschen.
    Jetzt stelle ich mir natürlich die Frage ob mein Problem die Soundkarte ist (minderwertiger Micro Eingang?), oder ob es an den Kabeln liegt.


    Ansonsten wäre ich auch froh wenn mir jemand im selben Zug Kaufempfehlungen gibt. Mein Budget ist ziemlich gering, und als Anwendungsbereich ist das Homerecording gedacht. Also nur für mich. ;-)


    Vielen Dank im Vorraus. :-)


    Liebe Grüße
    ~Legolars~

  • Hier kann ich nur vorsichtige Tips geben, weil ich mich da nicht sooo gut auskenne.


    Ein Rauschen entsteht meist dann, wenn die Soundkarte nicht auf dem selben Nulldurchgang (Masse) liegt, wie z.b. das angeschlossene Gerät. Daher gibt es bei einigen Profi-Mischpulte z.b. hinten eine Masseschraube, an der man z.b. Turntables auf gleiche Masse (mit einem dünnen Kabel) legen kann.


    Ich weiß, das früher viele On-Board-Soundkarten mächtiges Brummen / Rauschen hatten, weil sie minderer Qualität waren (wohl auch, wegen unzureichender Massekurzschluss). Wie das mit heutigen On-Boards und Steckkarten aussieht, habe ich nicht soviele Erfahrungen gemacht.


    Sofern du also die möglichkeit hast, dieses irgendwie zu bewerkstelligen, dann probier das mal.

  • Ich verstehe die Anordnung nicht ganz. Was ist das für ein Mikro und welchen Anschluß hat es? Das verbindest du direkt mit der Soundkarte in den Mikeingang?

  • Quote from B1000:1285403993


    Ich verstehe die Anordnung nicht ganz. Was ist das für ein Mikro und welchen Anschluß hat es? Das verbindest du direkt mit der Soundkarte in den Mikeingang?


    Zu dem Anschluß schreibt er:


    Quote from Legolars:1285349990

    - Sound geht über die Klinke in den Micro-Input in die OnBoard-Karte...

  • Ein gutes Mikro mit XLR in die Soundkarte zu stecken ist wenig aussichtsreich. Das Phonic-Mischpult würde man natürlich in den Line-in stecken, dann spielt das Rauschen des Mikeinganges am PC aber keine Rolle.
    Bei der Beschreibung ist das nicht klar.

  • Quote from B1000

    Ein gutes Mikro mit XLR in die Soundkarte zu stecken ist wenig aussichtsreich. Das Phonic-Mischpult würde man natürlich in den Line-in stecken, dann spielt das Rauschen des Mikeinganges am PC aber keine Rolle.
    Bei der Beschreibung ist das nicht klar.


    Sofern ich das richtig verstehe, geht das von Mischpult in den Mic-Eingang. Danke für die Hinweise.


    Sofern mich mein Wissen nicht im Stich läßt, dürfte das eh nicht sauber funktionieren bzw. übersteuern. Oder?