ultraschall - subliminals - .ny

  • Hallo zusammen,


    arbeite mit Mac OS x 10.6.5 und audacity 1.3.13.
    Bin "audacity-Anfänger" und würde gerne Subliminals im mp3-Format mit und ohne Musik erstellen.
    Soweit ich im Forum gelesen habe, gibt es die Möglichkeit ein eigenes Plug-In zu erstellen und im entsprechenden Ordner abzulegen.
    Das angebotene Ultraschall-PlugIn habe ich versucht, leider ohne Erfolg.


    Würde mich sehr freuen, wenn jemand eine Lösung/Anleitung für mich hätte.



    Viele Grüße,
    nixe

  • Quote from nixe

    .....gibt es die Möglichkeit ein eigenes Plug-In zu erstellen und im entsprechenden Ordner abzulegen.....


    Soweit ich weiß, müssen diese Effekte als .ny-Datei erstellt worden sein. Diese kann man dann im Effekte-Ordner ablegen und erscheint beim nächsten Starten von Audacity im Effekte-Menü. Das gilt auch für alle anderen .ny-Effekte, die man so im Netz findet.

  • Hallo Ingmar,


    vielen Dank für Deine Antwort.
    Das habe ich, wie beschrieben, bereits versucht, leider ohne Erfolg.
    Unter Effekten taucht es leider nach Programmneustart und Systemneustart nicht auf.


    Zudem gibt es im Forum auch Hinweise, dass es bei den aktuellen Audacity-Versionen Probleme mit eigenen .ny gibt.
    Die Frage ist ebenso, ob das hier im Forum eingestellte Ultraschall-PlugIn (Vielen Dank!) überhaupt dafür geeignet ist, um in mp3 diesen Subliminal-Effekt zu nutzen.
    Falls nicht, ist die Masterfrage, wie es trotzdem funktionieren könnte(?).


    Freue mich auf Rückmeldung von den Audacity-Spezialisten!!!!



    VG,
    nixe

  • Quote from nixe

    ....Zudem gibt es im Forum auch Hinweise, dass es bei den aktuellen Audacity-Versionen Probleme mit eigenen .ny gibt....


    Das könnte durchaus sein. Da diese Effekte meist noch im Experementierstatus sind, werden sie teils mehr oder weniger unterstützt. Wird was in der Audacity-Version geändert, kann es sein, das dieser Effekt dann wieder angepaßt werden müßte. Was wiederum Arbeit für den Entwickler dieses Effekts bedeutet.


    Soweit ich mich erinnere, müßte der Effekt zumindest aufgelistet werden. Wenn er nicht funktioniert, versagt er nur seinen Dienst (gibt keine Werte zurück usw.).


    Was den effekt selbst betrifft; Die werden sowieso nicht auf MP3-Dateien angewendet, sondern auf ein eigenes Format. Also entweder funzt es, oder es funzt nicht. Ist vom Ausgangsmaterial unabhängig.


    Aber lange Rede, kurzer Sinn; ich weiß da auch nicht viel weiter. Ich weiß nur, das auf der letzten version (1.3.12) alles Plug-Ins funktionieren, die ich mal in einem Paket gefunden habe. Andere müßte man testen.

  • Hi Ingmar,


    merci soweit. Das PlugIn wird trotz Programmneustart leider nicht unter Effekte abgebildet.


    Hier Inhalt der .ny-Datei aus dem Forum:
    ;nyquist plug-in
    ;version 1
    ;type process
    ;name "Ultraschall..."
    ;action "Ultraschall..."
    ;info " Frequenz einstellen - entspricht 0 Hz im Original"
    ;control f "" real "Hz" 15000 10000 20000


    (defun modulator (sound freq)
    (highpass8 (highpass8 (highpass8 (highpass8
    (highpass8 (highpass8 (highpass8 (highpass8
    (mult sound (osc (hz-to-step freq)))
    (+ freq 20)) (+ freq 20)) (+ freq 20)) (+ freq 20))
    (+ freq 20)) (+ freq 20)) (+ freq 20)) (+ freq 20)))


    (if (arrayp s)
    (vector (modulator (aref s 0) f) (modulator (aref s 1) f))
    (modulator s f))



    Eigenes Format wäre zunächst Ok. Wenn es nur erstmal funktionieren würde....


    VG,
    nixe