Tonaufnahme

  • Hallo Liebe User,


    wir haben ein kleines Problem, bei dem uns der Eine oder Andere hoffentlich weiter helfen kann.
    Wir besitzen einen Mac Pro Retina Laptop, ein Mischpult X1204 USB von Behringer und ein Mikro NT1-A von Rode.
    Das Mikro ist am Mischpult angeschlossen und das Mischpult mit einem USB-Kabel am Laptop.
    Der Laptop erkennt auch das Mischpult und wir können uns beim singen, durch unsere Kopfhörer gut hören, selbst die Musik, die wir über youtube abspielen.
    Also Karaoke klappt super!!!
    Das Einzigste was nicht klappt ist die Aufnahme über Audacity, die folgt nur über das Mikro im Laptop


    Wie können wir dies ändern?
    lg

  • Da der Mac das Pult erkennt, sollte Audacity das auch erkennen. Man muss es nur als Aufnahmequelle auswählen.


    Ich selber konnte über eine externe Soundkarte an einem MacBook eine Aufzeichnung mit Audacity machen.
    Es sollte also keine generellen Probleme geben.


    Vielleicht können wir das Problem etwas näher eingrenzen.

  • Audacity erkennt das Mischpult auch, also wenn man einen Song über Audacity abspielt, hört man den Song über die Kopfhörer und man kann auch über das Mischpult die Lautstärke regeln, nur die Tonaufnahme funktioniert nicht, bzw. nur über das interne Mikro im Laptop.

  • Oben in der Leiste mit den ganzen Buttons findest Du auch ein Feld neben dem Mikrofonsymbol. Das ist ein Auswahlfeld; die weiteren Auswahlmöglichkeiten siehst Du, wenn Du auf den dropdown-Button klickst. Da sollte mehr als nur das interne Mikrofon zur Auswahl stehen.
    Beim Symbol neben dem Lautsprecher ist das Mischpult als Ausgabegerät ja offenbar schon vermerkt - das muss jetzt nur noch mit dem Aufnahmegerät passieren.

  • Steht beides auf USB Audio CODEC.
    Also so weit waren wir schon. Trotzdem nimmt das Programm unsere Stimmen nicht auf.
    Man kann auch ganz oben die Lautstärke des Mikrophons nicht verändern...

  • Jetzt bin ich verwirrt. Ich weiß gar nicht, ob das überhaupt ein Audacity-Problem sein könnte.
    Okay, ihr versteht, was vom PC kommt. Ihr hört euch auch selbst beim Singen, klar: Das kommt vom Pult, hat aber erst mal nichts mit der Anbindung an den PC zu tun - zumindest rein sendetechnisch.


    Was ich an eurer Stelle überprüfen würde: Wie ist das Pult eingestellt?
    Monitoring ist nicht gleich Master, vielleicht klemmt es da?


    Quote from Fe&Li

    Man kann auch ganz oben die Lautstärke des Mikrophons nicht verändern...


    Gut, das kann beim USB Audio Codec tatsächlich öfter vorkommen - schließlich sind die meisten dieser Interfaces regelbar (von USB-Mikrofonen mal abgesehen).
    Ich werde das aber auch noch mal an einem Gast-MacBook überprüfen.

  • Mittlerweile glaube ich auch, dass es am Mac liegt. Er erkennt das Mikro nicht, bzw. werden halt keine Signale an den Mac gesendet.
    Aber das Mischpult, das über USB am Mac angeschlossen ist, läuft einwandfrei.


    Muss man vielleicht einen oder mehrere bestimmte Knöpfe am Mischpult drücken?? Mischpult: Behringer X1204 USB

  • Quote from Fe&Li

    Muss man vielleicht einen oder mehrere bestimmte Knöpfe am Mischpult drücken?? Mischpult: Behringer X1204 USB


    Im Grunde wollte ich darauf hinaus, ja.
    Ich habe mir sowohl die englische (ausführliche) Anleitung angeschaut wie auch auf den Produktbildern nach Hinweisen gesucht, aber das Routing dort ist, gelinde gesagt, leicht chaotisch.


    Tatsächlich müsste man sich mal die Einstellungen des Pultes sowie in Audacity selbst anschauen und ich kann dazu im Grunde nur Teamspeak / Telefon / Teamviewer anbieten.


    Anhand meiner eigenen Erfahrungen mit einem Audio-Interface an einem MacBook pro kann ich den Mac als Fehlerquelle im Grunde ausschließen: Aufnahme und Wiedergabe ausschließlich über das MacBook liefen einwandfrei.
    Zugegeben: Mit USB-Pulten habe ich das noch nicht getestet, und Behringer-Pulte habe ich ohnehin nicht im Zugriff.