Ton über Zoom H4N1 als USB Mikro am Mac in Audacity zu schnell, fehlerhaft

  • Moin!


    Vielleicht kann mir jemand helfen. Wenn ich mein ZOOM H4N1 an meinen Mac anschließe und die USB Mikro Funktion (AUDIO I/F) nutzen möchte (44.1kHz ausgewählt), kann ich das Zoom als Input in Audacity zwar auswählen und auch darüber aufnehmen, die Aufnahmen klingen dann aber schrecklich. Zu schnell, Stimme wirkt hoch gepitcht, zwischendurch immer wieder Wackler. Wie kann ich das beheben? Welche Einstellungen muss ich vornehmen, damit die Aufnahmen so gut klingen, wie sie das tun, wenn ich "normal" mit dem H4N1 aufnehme und die Dateien, dann auf den Mac überspiele?! Ich versuche ein Beispiel anzuhängen. Zuerst hört man eine Aufnahme mit dem Zoom als USB Mikro, danach hört man meine Stimme aufgenommen mit dem internen Mikro des Macs.


    Ich hoffe auf eure Antworten und grüße herzlich,


    Jonathan

  • Hallo Jonathan,


    ich habe das gerade selbst probiert und bei mir hört sich das genauso an. Ein Wechsel der kHz hat auch nichts gebracht. Ich werde mich mal umhören, woran es liegen könnte...
    Mit dem Zoom H2n geht es ohne Probleme.


    Brigitte

  • Quote from splnsixx:1468580504

    Wenn ich mein ZOOM H4N1 an meinen Mac anschließe (...)


    Bitte was genau meinst Du mit dem H4N1 (ist doch ein Virus, oder?)
    Mit einem H4 (ohne -n, Ur-Version könnte) ich das mit Hilfe von Freunden nachstellen. Ein H4n steht mir leider nicht zur Verfügung.


    Ein H5 konnte problemlos an ein MacBook unter Yosemite angeschlossen werden und lief dort einwandfrei.


    Randbemerkung: Nach Gittes Beobachtung scheint es nichts mit Audacity zu tun zu haben.