Merker sollen an Markierung einrasten - Verbesserungsvorschlag

  • Moin,


    vielleicht mache ich ja etwas falsch aber ich habe folgenden Ablauf:


    - Anhand von Zeitvorgaben setze ich ungefähr einen Textmarker eines Bereiches den ich später herausschneiden möchte.
    - Dann markiere ich diesen Bereich indem ich auf die Textmarke klicke (danach Enter um aus der Textbearbeitung zu kommen)
    - Jetzt drücke ich Z damit die Markierung auch tatsächlich beim Nulldurchgang ist.
    - Jetzt würde ich gerne den textmarker EXAKT dort haben wo ich markeirt habe (der Bereich hat sich ja durch den Nulldurchgangs-finder leicht verschoben)


    Leider rastet zwar das markieren am Textmarker ein aber nicht andersherum.


    Mache ich da was falsch oder ist da Potenzial zur Verbesserung?


    Gruß :-)

  • Hallo yasuo,
    genau so hätte ich mir den Ablauf auch vorgestellt, um eine Aufnahme in Stücke zu schneiden und die erzeugten Dateien automatisch nach den Textmarken zu benennen.
    Diese Frage hatte ich hier schon vor fast 2 Jahren gestellt.
    Siehe: Textmarke an Nulldurchgang verschieben?
    Doch hatte ich dazu keine brauchbare Antwort erhalten.
    Das ist doch erschreckend, dass so etwas Elementares nicht möglich zu sein scheint, oder so gut versteckt ist, dass man es nicht findet.
    Nun hoffe ich, dass es vielleicht doch noch eine Antwort darauf gibt...