Es geht um die einfachst mögliche Benutzung als Player

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Es geht um die einfachst mögliche Benutzung als Player

      Hallo,
      ich benutze Audacity häufig auch als reinen Player und konnte früher einfach dies tun:.
      1. Neue Datei durch klick auf Dateinamen in Audacity laden und abspielen, die vorherige Datei wurde dadurch automatisch gestoppt.
      Heute muss ich die alte Datei manuell stoppen und dann die neue Datei laden und abspielen.
      2. Unter Berücksichtigung von 1. Wenn ich dann die nicht mehr benötigte Datei einfach durch klick auf X abbreche, so muß ich SPEICHERN NEIN sagen.
      3. Häufig wird mir die Frage gestellt ob ich die Projekte speichern will. Da muss ich dann für meine Zwecke auf 'VERWERFEN klicken bevor ich weiter machen kann.
      4. Will ich eine Datei in voll angezeigter Länge bearbeiten, so wurde z.B. für Korrektur des Tempos oder für VERSTÄRKEN dann angenommen dass es die ganze Datei betrifft.
      Heute muss ich die gesamte Datei markieren; all das war früher automatisch eingestellt.#

      Andersherum formuliert, so wie der Windows Player funktioniert:
      Ich möchte wieder durch Klick auf den Dateinamen "X" das Abspielen aktivieren, durch erneuten Klick auf Dateinmae "Y" das alte Abspielen automatisch angehalten haben und "Y" soll abspielen, und so fort.
      bin ich fertig, so sage ich Windows er soll alte Fenster beenden ohne dass man mir die Frage stellte zu jeder Datei ob ich SPEICHERN will.

      Danke im voraus.
      ghogho