Riesenprobleme beim Import von AIFF-Dateien - Audacity importiert AIFF-Dateien nicht korrekt

  • Wenn ich versuche, eine AIFF-Datei zu importieren, dauert es zuerst mal lange Zeit, und dann ist die importierte Spur auch noch "corrupted" (beschädigt). Erst spielt es ein paar Sekunden auf dem linken Mikrofon, dann Pause, und dann die gleichen paar Sekunden auf dem rechten Mikrofon. Das ist sehr nervend. Audacity ist nutzlos, wenn es nicht mal gewöhnliche AIFF-Audiodateien korrekt importieren kann, damit man diese bearbeiten und speichern könnte. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, diese riesigen Probleme zu beheben. Oder ist es ein Fehler in der Software?

  • Hallo,


    Audacity verwendet einen Programmteil namens 'libsndfile' für das Einlesen von AIFF-Dateien, der nicht von den Audacity-Entwicklern geschrieben wurde. Kannst Du hier im Forum mal so eine kleine AIFF-Datei als Beispiel posten, die Audacity nicht lesen kann? Dann könnten wir die Anfrage an die entsprechenden Zuständigen weiterleiten. Können denn diese AIFF-Dateien von anderen Programmen (iTunes etc.) einwandfrei gelesen werden? Wenn ja, könntest Du zur Umgehung des Problems die Dateien in einem anderen Programm umwandeln, z.B. nach WAV und diese dann nach Audacity exportieren.


    Gruß



    Markus


    P.S.: Ob dies "Riesenprobleme" sind, und ob Audacity dadurch "nutzlos" wird, halte ich für eine Geschmacksfrage...

  • in iTunes läuft es einwandfrei. und im gleichen zug hab ich entdeckt, dass dabei die AIFF-Datei in eine MP3-Datei konvertiert wurde. und so konnte ich die datei problemlos in Audacity importieren, abspielen, bearbeiten und speichern.


    Trotzdem hoffe ich, dass dieses (meiner meinung nach) "major bug" so bald wie möglich behoben werden muss...!


    Danke für die Hilfe und MfG

  • Was hast Du Für'n Mac und OS 9 oder OS X und was für 'ne Version von Audacity ?


    Ich hab OS X 10.3 auf 1GHz G4 und Audacity 1.2.3, da gibt's solche Probleme nicht. Ich weiss aber dass es teilweise ganz seltsame Hardwarekombinationen gibt (Multimedia-Mac etc.) da gibt's manchmal Schwierigkeiten. Ich kenne hier mehrere Leute mit unterschiedlichen Macs - vielleicht können wir herausfinden was das ist.


    Meld' Dich nochmal - edgar

  • Hallo Zusammen


    Ihr schreibt oben, dass ihr aiff Datein zu mp3 Dateien konvertiert habt.


    WIe habt ihr das gemacht. Habe nämlich auch noch ein paar aiff Dateien, sie ich zu mp3's machen muss.


    Vielen Dank für euere Hilfe


    Gruss Marco

  • Hi,


    mit Audacity eigentlich einfach. Import Audio (aus dem Projektmenü) und dann export als MP3 (aus dem Dateimenü) ;)


    Gruß
    Pennywize


    Oder so:

    Quote from Basler


    in iTunes läuft es einwandfrei. und im gleichen Zug hab ich entdeckt, dass dabei die AIFF-Datei in eine MP3-Datei konvertiert wurde.

  • Quote from edgar-rft:1102928357


    Was hast Du Für'n Mac und OS 9 oder OS X und was für 'ne Version von Audacity ?


    Ich hab OS X 10.3 auf 1GHz G4 und Audacity 1.2.3, da gibt's solche Probleme nicht. Ich weiss aber dass es teilweise ganz seltsame Hardwarekombinationen gibt (Multimedia-Mac etc.) da gibt's manchmal Schwierigkeiten. Ich kenne hier mehrere Leute mit unterschiedlichen Macs - vielleicht können wir herausfinden was das ist.


    Meld' Dich nochmal - edgar


    hallo, da bin ich nochmals,


    also, ich habe:
    Mac OS X 10.3.8
    auf 800MHz G3
    Speicher 128 MB eingebaut.


    jedenfalls habe ich immer noch das gleiche problem...

  • geniehaegar hat letztens berichtet bei ihm hätte es geholfen dass er in den Preferences 16bit statt 32bit float eingestellt hat http://audacity.fuchsi.de/157,1#2081 auch wenn ich das für eine nicht ganz glückliche Lösung halte wenn man mit Effekten arbeiten will - aber wenn nichts anderes hilft ist das zumindest mal besser als garnichts. Probier auch bitte mal ob es bei Dir was hilft die Preferences zu löschen (siehe http://audacity.fuchsi.de/380). Bei mir hat das sehr viel geholfen (obwohl das eigentlich ein Uralt-Mac Standard-Trick ist der eigentlich überall bekannt sein sollte). Wenn alles nichts hilft werde ich versuchen, das Problem auf einem G3 nachzuvollziehen (ein 800er G3 müsste aber schnell genug sein dass er sowas in Echtzeit von Platte spielen kann, aber man weiss ja nie). - edgar

  • Hallo, die Beiträge zu diesem Thema sind zwar schon etwas älter, aber vielleicht liest doch jemand meine Notiz:
    Ich arbeite mit OSX Panther 10.3.8, habe iTunes 4.0 und einen G5 Doppelprozessor (1,8).
    Habe von einem Trailer den Ton gespeichert, ausserdem (mit "WireTap" Freeware) einen Radio-'stream' aus iTunes geladen. Beide Sounds machen unter 'Audacity' den gleichen Abspielfehler wie bei Basler: der Ton wechselt in Intervallen von ca. 1-3 Sek. von einem Kanal zum anderen - wirklich ein sehr eigenartiges Phänomen (unter 'Quicktime' spielen beide perfekt ab). Habe auch die 16 bit Variante vergeblich probiert.
    Die Möglichkeit, das Problem über iTunes zu lösen finde ich einfach nicht - iTunes kann doch Sounds garnicht wieder exportieren - oder?



    Vielleicht hat ja jemand schon die Lösung gefunden
    Viele Grüsse ins Netz
    Ayke

  • Mit iTunes kannst Du auch exportieren (ich weiss jetzt aber grad' selber nicht auswendig wie und hab' hier auch grad' keinen Mac da, wenn Du das wissen willst schau ich nochmal daheim nach). Quicktime Pro kann auch exportieren, kost' aber Geld. Hast Du schonmal probiert ob's mit Audacity geht wenn Du die Preferences und die Properties List löscht und Audacity neu startest ? (Wie das geht steht in http://audacity.fuchsi.de/380 unter "unerklärliche Programmprobleme") - edgar

  • Nun klappt es, kein 'Kanalwechsel' mehr, - habe die aiff.Datei in iTunes umgewandelt in MP3 (unter "Erweitert"- "Auswahl konvertieren in MP3". Den Speicherort der konvertierten Datei findet man dann unter "Einstellungen..."-"Erweitert".
    Das war ja auch die Idee von Basler.
    Dir vielen Dank,
    Ayke
    :)

  • Ich benutze Mac OS 10 10.3.9.
    Bei mir klappt das Importieren von AIFF-Files überhaupt nicht. Audacity importiert diese Daten immer als MP3´s. Das Abspielen dauert dann immer ca. 1/4 sec und man hört nur ein kurzes hohes sirrendes Geräusch.


    Ich habe schon gelesen, daß man das Problem umgehen kann, indem man die Daten vor dem IMport in MP3 umwandelt. Aber MP3 hat nun mal eine mindere Soundqualität.


    Meine Frage ist also, ob es nicht doch eine Lösung für das Problem gibt. Schließlich soll Audacity laut Beschreibung ja ausdrücklich AIFF-Files importieren können.


    Beste Grüße


    Barengero

  • Hallo Barengero,


    bitte lies zunächst mal dieses: http://audacity.fuchsi.de/791


    Außerdem: Mach bitte für Deinen Fragen in Zukunft ein neues Thema auf. Gib außerdem eine genaue Info, was Du machst, d.h. welchen Menüpunkt wählst Du aus, um die Dateien zu importieren, wo hast Du die AIFF-Dateien her (selber aufgenommen, von einem MP3-Player, aus dem Netz geladen) usw. Dann können wir Dir vielleicht mehr Informationen geben.



    markus

  • Ich habe das ganze Programm mal neu installiert und habe ganz frische AIFFs von einer CD importiert. Das hat einwandfrei funktioniert. Das Problem liegt also wohl irgendwo bei meinen eigenen AIFF-Dateien, die meine Frau von Vinyl mit Logic auf ihrem Rechner aufgenommen und mir davon eine DVD gebrannt hatte. Von der DVD habe ich die Dateien dann in itunes importiert. Die lassen sich mit itunes auch gut abspielen, haben aber auf dem Weg von der Vinyl in meinen Rechner vielleicht irgendeinen Knacks weggekriegt, der sie für Audacity jetzt als MP3 erscheinen läßt.


    Jedenfalls weiß ich nun, daß es kein Problem von Audacity ist. Da wäre ich ohne Hilfe dieses Forums nicht (jedenfalls nicht so schnell) drauf gekommen.


    Ich werde jetzt meine Platten nochmal aufnehmen und hoffe, daß ich dann mehr Glück habe.


    Vieleb Dank nochmal,


    Beste Grüße


    Barengero