Indigo Rocks auf Myspace mit Remix von "Set me free"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Indigo Rocks auf Myspace mit Remix von "Set me free"

      Hallo, ich bin nicht sicher, ob in diesem Forum auch Hinweise auf Bandseiten mit Aufnahmen erlaubt sind, die mit Audacity gemacht bzw. verändert wurden - wenn nicht, bitte verschieben.

      Ich habe mit v1.3.2 beta eine Rhythmus- und eine Slide-Gitarre sowie Backing Vocals zum Indigo Rocks-Song "Set me free" hinzugefügt, außerdem die Bässe und Höhen angehoben und als Sahnehäubchen noch etwas Hall mit dem VST-Modul "MasterVerb" (4.x Testversion von Wave Arts, Shareware) obendrauf, das mir vom Sound sehr gut gefällt. Das Bild zum Song bei Musiker-On.de zeigt meine Tokai LS120 mit Gibson P-94 Single Coils, die ich dafür benutzt habe. Der verwendete Verstärker ist ein Mesa Boogie Mark II B 60 Watt Topteil mit selbstgebauter 1x12" EVM-Bassreflexbox, vor die ich ein Elektret-Kugelmikrofon gestellt habe.

      musiker-on.de/bands/1858/audio.php

      Dort gibt es übrigens auch noch die Originalversion zum Vergleich. Für Musiker, die 100 MB kostenlosen Webspace gebrauchen können, ist diese Seite wirklich nicht schlecht. Und man kann selber entscheiden, ob die Dateien nur zum Anhören oder auch zum Download angeboten werden sollen, außerdem wird automatisch ein Low Quality-Stream mit 24 kbps erstellt. Die maximal erlaubte Bitrate für die High Quality-Datei ist übrigens 192 kbps, VBR-Dateien mit dieser durchschnittlichen Bitrate gehen auch.

      Inzwischen ist es mir auch gelungen, den Remix auf unsere Myspace-Seite hochzuladen, was am letzten Wochenende wegen chronischer Abbrüche unmöglich war:

      http://www.myspace.com/indigorocks

      Auch dort kann man den Download in den Datei-Optionen erlauben, wobei die Bitrate nicht nach oben begrenzt ist. Unsere Demos haben übrigens ca. 160-200 kbps VBR, wenn Ihr sie herunterladet, statt sie im Player abzuspielen (dann nur 96 kbps CBR und nochmals von Myspace transkodiert).

      Und hier noch der Link zum Demo-Hallmodul von Wave Arts (es gibt von denen auch noch eine neuere und größere Version 5):

      http://www.wavearts.com/demos/MasterVerb4.exe
      ZZee ya, Hans-Jürgen
      BLUEZZ BASTARDZZ auf Myspace, Facebook, Twitter und YouTube
      INDIGO ROCKS auf Myspace, Facebook und zu Hause

      The post was edited 3 times, last by hans-jürgen ().